Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:02 Uhr

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Ryanair steuert Warschau und Edinburgh an

 

16. Feb 2017 - 19:03 Uhr


Info und News

Ryanair steuert Warschau und Edinburgh an

Das Streckenangebot im Winterflugplan 2017/2018 des FKB wächst weiter: Die Fluggesellschaft Ryanair zwei zusätzliche neue Strecken für den Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) bekanntgegeben. Eines der Ziele ist bald auch Ryanair-Ziel ab Hamburg.


Ab Oktober 2017 geht es jeweils zweimal wöchentlich vom FKB an den nur 40 Kilometer vom Zentrum Warschaus entfernt gelegenen Flughafen Warschau-Modlin (WMI) und an den schottischen Flughafen Edinburgh (EDI) am westlichen Stadtrand der schottischen Hauptstadt.


"Das neue Ryanair-Flugangebot nach Warschau bietet die lange nachgefragte, direkte Verbindung zwischen unserer Region und Polen und ergänzt daher unseren Flugplan optimal", so Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung. "Und mit der Flugverbindung nach Edinburgh können unsere Fluggäste neben der Metropole London jetzt auch auf direktem Weg den geschichtsträchtigen schottischen Norden des Vereinigten Königreiches entdecken", freut sich Elke Fleig, Abteilungsleiterin Marketing / Unternehmenskommunikation der Baden-Airpark GmbH, über die nach Tel Aviv und Eilat weiteren zwei neuen Ryanair Strecken im Winterflugplan 2017/2018 des FKB.


Ryanair-Ziel ab Hamburg


Ryanair hat Edinburgh ebenso als neue Strecke ab Hamburg verkündet. Diese wird ebenso zweimal wöchentlich bedient und im Oktober im Rahmen des Winterflugplans 2017/2018 für Hamburg eingeführt. Um die neue Strecken nach Edinburgh zu feiern, will Ryanair Flüge im europäischen Streckennetz ab 9,99 Euro anbieten. Die Tickets können bis Donnerstag, den 16. Februar 2017, um Mitternacht gebucht werden.


(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.275455 Sekunden.