Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Montag, 29. Mai 2017, 07:39 Uhr

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Schlafen am Flughafen: GoSleep-Kapseln in Hamburg

 

19. Mai 2017 - 14:17 Uhr


Info und News

Schlafen am Flughafen: GoSleep-Kapseln in Hamburg

Hamburg Airport bietet als erster deutscher Verkehrsflughafen seinen Passagieren die "PODs" des finnischen Unternehmens GoSleep an. Es handelt sich hierbei um Schlafkapseln, die im Flughafen aufgestellt werden und es den Passagieren ermöglichen, sich fernab des lebhaften Treibens in den Terminals etwas auszuruhen.

Lutz Deubel, Leiter Center Management am Hamburg Airport: "Die GoSleep PODs bieten einen idealen Rückzugsort an belebten Orten wie unserem Flughafen. Unsere Fluggäste können sich in aller Ruhe entspannen und mit neuer Energie ihre Reise antreten."

Die GoSleep PODs werden den Hamburger Fluggästen zunächst im Rahmen einer Promotion-Aktion im Mai und Juni kostenlos zur Verfügung gestellt. Jeweils freitags und sonntags wird die Aktion von Promotern begleitet, die den Passagieren und Besuchern von Hamburg Airport die PODs vorführen. Die PODs des finnischen Unternehmens sind bereits an Flughäfen auf der ganzen Welt zu finden, zum Beispiel an den Airports von Abu Dhabi, Amsterdam oder Helsinki.

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.2771349 Sekunden.