Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:52 Uhr

METAR/TAF

METAR/TAF Airport-Wetter | Aerosieger.de - Das täglich aktuelle Fliegermagazin

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Anzeige

Hurghada ab Rostock im Germania-Flugplan

22. Feb 2017 - 14:35 Uhr

Die Germania nimmt Hurghada als neues Ziel in den Sommerflugplan auf und fliegt zwischen dem 03. Juni 2017 und 30. September 2017 immer Samstag nonstop von der Ostsee zu dem bekannten Badeort am Roten Meer. Dieser bietet außerdem hervorragende Möglichkeiten zum Wassersport, wie zum Beispiel Kiten, Surfen, Tauchen und Schnorcheln. Neben Hurghada fliegt Germania im kommenden Sommer ab Rostock zu weiteren attraktiven Warmwasser-Destinationen wie Palma de Mallorca, Antalya oder auf die griechischen Inseln Kos, Rhodos und Kreta. Ebenso sind Nonstop-Flüge nach Varna und Burgas im Flugprogramm.

Flughafen Wien macht Klarstellung zu Kapazitäten

22. Feb 2017 - 14:29 Uhr

Der Flughafen Wien weist aktuelle Behauptungen zur Kapazität als unfundierte Betrachtung zurück und stellt dazu klar: Für die Kapazität eines Flughafens ist die maximal mögliche Anzahl von Starts und Landungen in der Spitzenstunde relevant. So verläuft das tägliche Bewegungsaufkommen am Flughafen Wien in mehreren Wellen – beginnend mit den Tagesrandflügen in den frühen Morgenstunden über mehrere Spitzenzeiten am Vormittag und Nachmittag bis zu den rückkehrenden Tagesrand-Flügen in den Abendstunden. In diesen Zeiten starten und landen die meisten Flugzeuge am Flughafen Wien und dafür muss ausreichend Kapazität vorhanden sein.

Lufthansa erwartet zweiten Airbus A350-900 D-AIXB

22. Feb 2017 - 14:22 Uhr

Lufthansa bekommt weiteren Zuwachs für eine hochmoderne Flotte: Zwei Wochen nach dem ersten A350-900 Flug von München nach Delhi wird bereits das zweite Flugzeug willkommen geheißen. An diesem Freitag wird Kapitän Georg Obermaier und seine Crew die A350-900 vom Airbus-Werk in Toulouse nach München überführen. Das neue Flottenmitglied wird nach der Landung gegen 11:00 Uhr mit einer Wasserfontäne der Feuerwehr begrüßt. Anschließend beginnt in der Lufthansa Technik in München unter anderem der Einbau der Premium Economy Class. Außerdem sind wieder Trainingsflüge geplant. Am 14. März startet die zweite A350-900 ihren planmäßigen Liniendienst nach Boston.

München im August direkt mit Brindisi verbunden

21. Feb 2017 - 22:02 Uhr
München im August direkt mit Brindisi verbunden

Air Dolomiti verbindet die Städte München und Brindisi an den bezaubernden Küsten Apuliens. Über die italienische Fluggesellschaft der Lufthansa-Gruppe ist es den ganzen August über möglich von der bayrischen Hauptstadt nach Salento und wieder zurück zu reisen.

Lufthansa Technik sucht noch Azubis und Studenten

21. Feb 2017 - 20:47 Uhr

Lufthansa Technik besetzt im März ihre letzten Ausbildungs- und Studienplätze für 2017. Derzeit sind noch fünf Berufsbilder verfügbar. Gut 150 Jugendliche sollen im Sommer wieder in eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Lufthansa Technik Gruppe in Deutschland starten. In Kürze beginnen die letzten Auswahlverfahren für den aktuellen Jahrgang. Voraussetzung für alle Ausbildungsplätze ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss sowie Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften sowie Englisch-Kenntnisse. Für das Studium ist zusätzlich das Fachabitur erforderlich.

Datenschatz der ESA im Open Access

21. Feb 2017 - 05:51 Uhr

Seit über 20 Jahren stellt die ESA Wissenschaftlern, der Industrie, den Medien und der breiten Öffentlichkeit über digitale Plattformen wie dem World Wide Web eine Fülle an Informationen, Bildmaterial und Daten zur Verfügung. Mit der Weiterentwicklung der Informationsmanagementstrategie der ESA erweitern sich auch hier die entsprechenden Möglichkeiten. So soll nun insbesondere dank einer neuen Open-Access-Strategie für Informationsmaterial und Daten der ESA die umfassende und regelmäßige Nutzung dieses Materials durch die breite Öffentlichkeit, Medien, den Bildungssektor, Partner und andere Interessierte erleichtert werden.

Bagger rollen übers Vorfeld am Hamburg Airport

20. Feb 2017 - 23:40 Uhr
Bagger rollen übers Vorfeld am Hamburg Airport

Die ersten zwei Bauphasen wurden bereits erfolgreich abgeschlossen, nun folgt der nächste Abschnitt: Am 01. Februar 2017 hat Hamburg Airport mit der grundhaften Erneuerung des dritten, 31.700 Quadratmeter großen Vorfeldabschnitts rund um die Gates an der Fluggastpier begonnen.

Piloten monieren Praxis neuer Flugdienszeiten

20. Feb 2017 - 14:00 Uhr

Eigentlich sollte die neue, europäischen Flugdienstzeiten-Regelung der Verbesserung der Flugsicherheit dienen, indem sie Übermüdung im Cockpit vorbeugen und gleichzeitig den Airlines genug Flexibilität gewähren, um effizient operieren zu können. Stattdessen zeigt sich, dass Airlines und Aufsichtsbehörden Schwierigkeiten mit der Interpretation und Umsetzung der neuen Regularien haben. Ein Jahr nach Einführung neuen Bestimmungen ist laut Vereinigung Cockpit (VC) zu befürchten, dass diese Regelung nur ein gut gemeinter Versuch bleibt. Diese würden regelmäßig zu Gunsten der Airlines so ausgelegt, dass sie den laufenden Flugbetrieb nicht stören und wirtschaftliche Ziele nicht gefährden, ungeachtet der Konsequenzen, die dies für die Ermüdung der Crews hat.

Airbus von Strafanzeige überrascht

20. Feb 2017 - 13:51 Uhr

Airbus zeigt sich vom österreichischen Verteidigungsministerium überrascht, welches Strafanzeige gegen die Airbus-Division Airbus Defence and Space GmbH und die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH erstatten will wegen arglistiger und betrügerischer Täuschung im Zusammenhang mit einer 2003 erfolgten Bestellung für Eurofighter-Jets. Da das österreichische Verteidigungsministerium Airbus vor der Bekanntgabe nicht unterrichtet hatte, verfügt das Unternehmen, das heute aus der Öffentlichkeit von den Anschuldigungen erfuhr, nur über unzureichende Informationen. Airbus hält insbesondere den Vorwurf der arglistigen und betrügerischen Täuschung für völlig unbegründet.

Amateur hielt Sturzflug von Segler im Ottenberg fest

20. Feb 2017 - 03:02 Uhr
Amateur hielt Sturzflug von Segler im Ottenberg fest

Der Segelflugzeugführer startete um 13:48 Uhr im Windenstartverfahren auf der Piste 16 des Segelfluggeländes Ottenberg. Die Videoaufzeichnung eines Zeugen zeigte einen normalen Startverlauf bis zum Lösen des Schleppseils, laut eines anderen Zeugen in ca. 120 Meter über Grund.

Industrievertrag für Methan-Satellit MERLIN unterzeichnet

18. Feb 2017 - 16:44 Uhr
Industrievertrag für Methan-Satellit MERLIN unterzeichnet

Das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Airbus Defence and Space GmbH haben am 17. Februar 2017 den Industrievertrag für die Konstruktions- und Bauphase des deutsch-französischen Klimasatelliten MERLIN (Methane Remote Sensing LIDAR Mission) geschlossen.

Tarifverhandlungen zu Bodenverkehrsdiensten gescheitert

18. Feb 2017 - 13:20 Uhr

In Berlin sind am Freitag die Verhandlungen für die über 2.000 Beschäftigten in den Bodenverkehrsdiensten gescheitert. Nach Angaben der Arbeitgeber werden an den Flughafen-Standorten in Berlin und Brandenburg jetzt schon mit die höchsten Löhne bei den Bodenverkehrsdiensten deutschlandweit gezahlt. Das Einstiegsgehalt liegt bei 10,30 Euro pro Stunde. Angeboten wurde eine schrittweise Erhöhung der Löhne in allen Entgeltgruppen, wobei die Mitarbeiter in der am stärksten besetzten Gruppe am meisten profitiert hätten. Bei ihnen sollte der Stundenlohn um 1,20 Euro über die Laufzeit hinweg erhöht werden. Mit Rücksicht auf die angespannte wirtschaftliche Situation der Unternehmen sollte der neue Vertrag für vier Jahre gelten.

NASA und DLR starten Design Challenge für Studierende

18. Feb 2017 - 13:11 Uhr
NASA und DLR starten Design Challenge für Studierende

Einmal als Studierender mit eigenen Ideen die Luftfahrttechnik in neue Bahnen lenken. Flugzeugentwürfe konzipieren, die den Passagierflug jenseits der Schallmauer neu erfinden oder revolutionär leise und emissionsarm sind. Das sind die zwei Herausforderungen, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit der NASA gleichzeitig Studierenden in Deutschland und den USA stellt.

Boeing zeigt ersten Dreamliner 787-10

18. Feb 2017 - 01:39 Uhr
Boeing zeigt ersten Dreamliner 787-10

Boeing hat die erste 787-10, nach der 787-8 und 787-9 das dritte Mitglied aus der Reihe Dreamliner, fertiggestellt. Das Debut fand im Boeing-Werk in, North Charleston, South Carolina statt. Neben tausenden Angestellten war auch der neue US-Präsident Donald Trump vor Ort.

Anzeige
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.339627 Sekunden.