Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Montag, 01. Mai 2017, 06:18 Uhr

METAR/TAF

METAR/TAF Airport-Wetter | Aerosieger.de - Das täglich aktuelle Fliegermagazin

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Anzeige

Jungs und Mädchen lernen Berufsfelder kennen

26. Apr 2017 - 19:45 Uhr
Jungs und Mädchen lernen Berufsfelder kennen

Am 27. April 2017 können Schülerinnen und Schüler im größten deutschen Aviationkonzern einen Blick hinter die Kulissen werfen. Ziel des Lufthansa Girls´ und Boys' Day ist es, Mädchen und Jungs an die vermeintlich typischen Jobdomänen des jeweils anderen Geschlechts heranzuführen. Die Veranstaltungen finden in Hamburg, Köln, Seeheim-Jugenheim, Düsseldorf und Frankfurt statt.

Embraer 195 OE-LWE jetzt in der AUA-Flotte

26. Apr 2017 - 19:28 Uhr

Letztes Wochenende hob ein weiterer Embraer Jet unter der Flugnummer OS 375 zu seinem Erstflug von Wien nach Amsterdam ab. Der Embraer mit der Kennung OE-LWE ist das 13. Flugzeug dieses Typs in der Austrian Flotte. Damit betreibt der rot-weiß-rote Carrier die größte Embraer 195 Flotte in Europa und die zweitgrößte weltweit hinter der brasilianischen Fluglinie Azul. Die Embraer Jets werden auf Kurz- und Mittelstrecken in Zentral- und Osteuropa zu mehr als 60 Flughäfen eingesetzt. Bis Ende 2017 will Austrian Airlines insgesamt 17 Flugzeuge dieses Typs einflotten und damit schrittweise 21 Fokker Flugzeuge ersetzen. Der Embraer verbraucht pro Sitzplatz rund 18 Prozent weniger Treibstoff als die Fokker und ist damit wesentlich umweltschonender unterwegs.

Robin Kamark wird CEO für Etihad Equity Partners

26. Apr 2017 - 16:14 Uhr
Robin Kamark wird CEO für Etihad Equity Partners

Die Etihad Aviation Group ernennt ab Oktober Robin Kamark zum Chief Executive Officer (CEO) für Etihad Equity Partners. Zu den Etihad Equity Partners zählen alle Airlines, an welchen Etihad eine Minderheitenbeteiligung hält. Dazu gehören airberlin, Jet Airways, Air Serbia, Air Seychelles, Etihad Regional und Virgin Australia.

Megakonstellationen und Weltraumschrott wachsendes Problem

26. Apr 2017 - 15:56 Uhr
Megakonstellationen und Weltraumschrott wachsendes Problem

Die Anzahl der Satelliten, die in den Orbit gebracht werden, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Allein am 15. Februar 2017 hat eine indische Trägerrakete die Rekordanzahl von 104 Satelliten gleichzeitig ins All gebracht. Was bedeuten Starts solcher Satellitenflotten für die Forschung und den Umgang mit Weltraumrückständen?

ATR 72-600 für Franchiseflüge der Aer Lingus

26. Apr 2017 - 10:15 Uhr
ATR 72-600 für Franchiseflüge der Aer Lingus

Die GOAL German Operating Aircraft Leasing GmbH & Co. KG hat mit Propius Limited, einer Flugzeugleasinggesellschaft im Besitz der Stobart Group Limited, die Finanzierung für acht Maschinen des Typs ATR 72-600 vereinbart. Die Flugzeuge sind weiterhin für Stobart Air (Irland) im Einsatz, die vor allem im Rahmen eines Franchisevertrags mit Aer Lingus Flüge anbietet.

Deutsche Flugsicherung noch mit 86,6 Mio. Euro Überschuss

26. Apr 2017 - 01:37 Uhr

Das Jahr 2016 ist für die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH trotz schwieriger Rahmenbedingungen sowohl wirtschaftlich als auch operativ positiv verlaufen. Das zurückliegende Geschäftsjahr konnte mit insgesamt guten Ergebnissen abgeschlossen werden. Die operativen Leistungen hinsichtlich Sicherheit, Effizienz sowie Pünktlichkeit im Überflug wie auch im An- und Abflug konnten auf konstant hohem Niveau gehalten werden. Die Zahl der Flugbewegungen im deutschen Luftraum lag wieder über der 3.000.000-Marke. Insgesamt wurde 2016 mit insgesamt rund 3,109 Millionen Flügen nach Instrumentenflugregeln ein Verkehrswachstum von 2,6 Prozent zum Vorjahr verzeichnet. Hierbei erzielte der DFS-Konzern mit seinen rund 5.500 Mitarbeitern im Jahr 2016 Umsatzerlöse von 1,219 Milliarden Euro nach IFRS-Rechnungslegungsstandard (Vorjahr 1,264 Milliarden Euro).

Flughafen Nürnberg mit Millionengewinn

25. Apr 2017 - 20:22 Uhr
Flughafen Nürnberg mit Millionengewinn

Der Albrecht Dürer Airport blickt zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr 2016 zurück. Sowohl bei den Passagierzahlen, als auch beim Konzernergebnis konnte der Flughafen zulegen. Gestärkt durch das gute Ergebnis aus dem Jahr 2016, ist der Airport mit viel Rückenwind ins neue Geschäftsjahr gestartet und rechnet mit einer weiterhin positiven Entwicklung.

Branchenmesse der Luft- und Raumfahrt expoAIR in München

25. Apr 2017 - 20:05 Uhr

Internationalisierung, Digitalisierung und Flexibilisierung im Supply Chain Management der Luft- und Raumfahrtindustrie – das sind die Themen, wenn vom 20. bis 22. November 2017 die neue Branchenmesse expoAIR die mittelständische Zulieferkette der Luft- und Raumfahrtindustrie auf der Messe München präsentiert. Als Branchentreff für Hersteller, Dienstleister, Entwickler und Einkäufer aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrt mitten in Europa wird die neue Fachmesse expoAIR vom Clusterverband bavAIRia e.V. und dem Bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt. Neben den wichtigen OEM und Systemzulieferern leisten vor allem kleine und mittlere Unternehmen wichtige Wertschöpfungsbeiträge zur Luft- und Raumfahrt, national wie international.

Edelweiss Air: Flugzeugwartung und Cockpit Papierlos

24. Apr 2017 - 20:42 Uhr
Edelweiss Air: Flugzeugwartung und Cockpit Papierlos

Seit April ist die komplette Flotte der Fluggesellschaft Edelweiss Air AG mit einem elektronischen technischen Logbuch ausgestattet.

Trotz Streiks mehr Passagiere an Berliner Flughäfen

24. Apr 2017 - 20:33 Uhr

Von Januar bis März 2017 sind über sieben Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Die drei Streiktage im März (10./13./14. März) haben sich deutlich auf die Verkehrszahlen der Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel ausgewirkt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind die Fluggastzahlen im ersten Quartal nur leicht um vier Prozent gestiegen. Auf Grund der weiterhin positiven Entwicklung der Passagierzahlen am Flughafen Berlin-Schönefeld konnte dieser bei den Passagieren mit 2,78 Millionen Passagieren im ersten Quartal den Flughafen Köln/Bonn (2,33 Millionen Passagiere) überholen. Im aktuellen Verkehrsbericht finden sich die Zahlen für Passagiere, Flugbewegungen und Luftfracht für den Monat März 2017 sowie kumuliert seit Jahresbeginn, jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Crazy Sonntag am Flughafen Köln/Bonn

24. Apr 2017 - 18:56 Uhr

Am 07. Mai, eine Woche vor Muttertag, lädt der Flughafen Köln/Bonn zum zweiten Familienfest des Jahres in der Reihe "Crazy Sunday" ein. Unter dem Motto "Mai Feeling" gibt es von 11:00 bis 17:00 Uhr auf der Besucherterrasse und in den Terminals viele Mitmach-Aktionen speziell für Kinder und deren Eltern. Auf der Besucherterrasse ist Aktion gefragt: Dort stehen ein Kinderbasketball-Korb, ein kleines Kettenkarussell und das Geschicklichkeitsspiel "Heißer Draht" bereit. Muskalisches Programm kommt von der Band "sax0sing". Bei der Mini-Disco mit den "Jojos" können die Kinder ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Für alle, die zwischendurch Hunger bekommen, gibt es Crêpes oder Spezialitäten vom Grill.

Passagier-Plus an mitteldeutschen Airports mit Sondereffekten

24. Apr 2017 - 17:10 Uhr

Die beiden Flughäfen Leipzig/Halle Airport und Dresden International haben das erste Quartal des Jahres 2017 mit einem deutlichen Passagier-Plus abgeschlossen. Insgesamt wurden 741.631 Fluggäste gezählt, was einem Zuwachs um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Der Flughafen Dresden verzeichnete beim Passagieraufkommen den höchsten März-Wert seit sieben Jahren. Der Flughafen Leipzig/Halle stellte im März einen neuen absoluten Monatsrekord beim Frachtaufkommen auf. Positiv entwickelten sich sowohl Linien- als auch Touristikverkehre. Darüber hinaus verzeichneten beide Airports Ausweichlandungen in Folge von Streiks. In Leipzig/Halle wurden 159 zusätzliche Flugbewegungen mit rund 13.200 Passagieren gezählt. In Dresden waren es 146 Flugzeugbewegungen mit rund 11.000 Passagieren.

Airbus Diversity Award 2017 nimmt Nominierungen an

24. Apr 2017 - 16:52 Uhr

Der führende Flugzeughersteller Airbus und der Global Engineering Deans Council (GEDC) haben die Nominierungsphase für den Airbus Diversity Award 2017 eröffnet. Die Auszeichnung dient der Würdigung erfolgreicher Projekte, die mehr junge Menschen unabhängig von ihrem Profil und Hintergrund dazu ermuntert haben, ein Ingenieurstudium aufzunehmen und erfolgreich abzuschließen. Der Award wurde von Airbus zusammen mit dem GEDC entwickelt und finanziert. Der GEDC ist die führende internationale Organisation für Führungskräfte von Hochschulen und Fakultäten der Ingenieurwissenschaften. Der Award geht bereits in die fünfte Runde und wird in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der UNESCO stehen.

500. Eurofighter Typhoon ausgeliefert

24. Apr 2017 - 12:49 Uhr
500. Eurofighter Typhoon ausgeliefert

Das 500. Flugzeug des Eurofighter Typhoon wurde nun an das italienische Militär ausgeliefet. Auf der Luftwaffenbasis der Leonardo Aircraft Division in Turin nahmen hohe Vertreter der Regierung und der Industriepartner an einer Zeremonie zur Übergabe teil.

Anzeige
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3340249 Sekunden.