Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:52 Uhr

METAR/TAF

METAR/TAF Airport-Wetter | Aerosieger.de - Das täglich aktuelle Fliegermagazin

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Anzeige

UFO sieht dringenden Klärungsbedarf bei Lufthansa

15. Feb 2017 - 20:34 Uhr

Mit der Annahme des heutigen Schlichtungsergebnisses zum Vergütungstarifvertrag durch Lufthansa und der Vereinigung Cockpit (VC), verbindet Lufthansa die konkrete Ankündigung, Arbeitsplätze aus dem Geltungsbereich des sogenannten KTV auszulagern. Daran hängen auch tausende Arbeitsplätze von Boden- und Kabinenpersonal. Bereits vor Annahme der Schlichtung gab es Äußerungen der Lufthansa (LH) in der vergangenen Woche, im Falle von Kostensteigerungen durch den Schlichterspruch mit Schrumpfung und Markenverwässerung durch Ausgründung zu reagieren. Darin sieht die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) eine Gefahr für alle Mitarbeiter und die Integrität des Unternehmens.

K2: Kepler mit Handicap spürt weitere Planeten auf

15. Feb 2017 - 20:25 Uhr
K2: Kepler mit Handicap spürt weitere Planeten auf

Eigentlich war das 2009 gestartete NASA-Weltraumteleskop Kepler zur Suche nach extrasolaren Planeten schon 2013 wegen zweier defekter Schwungräder außer Betrieb gesetzt worden. Doch die Missionskontrolle schaffte es, den Teleskop-Orbiter in einem veränderten Betriebsmodus auf seiner Umlaufbahn um die Sonne in eine Raumlage zu manövrieren, die eine Fortsetzung der Mission ermöglichte.

Kinder-Airport-Tour für Kostümierte am Flughafen München

15. Feb 2017 - 18:42 Uhr

Piloten und Prinzessinnen aufgepasst: Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017, geht es am Münchner Airport kunterbunt zu: Der Besucherpark verwandelt sich in eine Narren-Hochburg. Von 12:00 bis 17:00 Uhr findet eine große Faschingsparty mit Kinderschminken, einer Piloten-Rallye und vielen tollen Überraschungen statt. Zur Stärkung gibt es in "Tante Ju’s" Speisenwerkstatt zahlreiche leckere Gerichte speziell für die kleinen Gäste. Der Eintritt ist frei. Und wer kostümiert kommt, kann sogar kostenfrei an den spannenden Kinder-Airport-Touren teilnehmen. Für die Eltern gibt es ebenfalls einen ermäßigten Faschingspreis.

Finanzierungskonzept für Berliner Flughafenbetreiber umgesetzt

15. Feb 2017 - 18:03 Uhr

Das Finanzierungskonzept der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) wurde nun erfolgreich umgesetzt: Die zuletzt von den Gesellschaftern Berlin, Brandenburg und der Bundesrepublik Deutschland ausstehenden Bürgschaften in Höhe von 2,487 Milliarden Euro sind eingegangen. Mit der heute erfolgten Transaktion ist der neue, mit verbesserten Konditionen ausgestattete Kreditvertrag aus dem Juli 2016 wirksam geworden. Die Geschäftsführung der FBB hat den Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 07. Februar 2017 über die Umsetzung des Finanzierungskonzepts informiert. Der Aufsichtsrat zeigte sich zufrieden, dass die Finanzierung endlich umgesetzt werden konnte und günstige Konditionen erreicht wurden.

Diamond DA62 erstmals in Israel

15. Feb 2017 - 15:15 Uhr
Diamond DA62 erstmals in Israel

FNA Aviation Ltd, führendes Serviceunternehmen für die allgemeine Luftfahrt in Israel, hat die erste DA62 für den israelischen Markt übernommen. Die voll ausgestattete zweimotorige Sieben-Sitzer-Maschine mit individuellem Design wird im Luftcharterbereich eingesetzt.


Lufthansa und VC wollen Schlichtungsempfehlung annehmen

15. Feb 2017 - 15:09 Uhr

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinigung Cockpit und der Lufthansa zum Thema Vergütung nimmt die Verhandlungskommission der VC am heutigen Mittwoch die Schlichtungsschlussempfehlung des Schlichters Dr. Gunter Pleuger an. Die Empfehlung sieht eine Gehaltserhöhung von durchschnittlich knapp 1,2 Prozent pro Jahr für einen Zeitraum von sieben Jahren und acht Monaten und eine Einmalzahlung ungefähr in Höhe eines halben Monatsgehaltes vor. Der neue Vergütungstarifvertrag für Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings läuft bis Ende 2019. Eine Urabstimmung soll zeitnah eingeleitet werden, mit einem Ergebnis von dem Piloten sei Ende März zu rechnen. Auch die Lufthansa äußtert sich positiv.

Asteroid Day 2017 in Luxemburg

15. Feb 2017 - 14:16 Uhr
Asteroid Day 2017 in Luxemburg

Luxemburg hat gerade führende internationale Persönlichkeiten zum Auftakt des Asteroid Day 2017 eingeladen. Der Asteroid Day ist eine von den Vereinten Nationen (UN) anerkannte Veranstaltung zur Aufklärung über Asteroiden und insbesondere auch über die Maßnahmen zum Schutz der Erde vor gefährlichen Zusammenstößen mit Asteroiden. Beteiligt sind Fachleute im Bereich der Planetenwissenschaften, Wirtschaft und Politik aus Berlin, Bukarest, Silicon Valley und London – über die Cisco TelePresence Centers live vernetzt sind.

Wizz Air nächste Billig-Airline am Flughafen Frankfurt

14. Feb 2017 - 20:29 Uhr

Wizz Air, die größte Low Cost Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa, nimmt den Frankfurter Flughafen in ihr Streckennetz auf und beginnt dort mit zwei täglichen Verbindungen nach Sofia und Budapest. Ab 22. Mai geht es jeden Tag in die bulgarische Hauptstadt, am 15. Dezember beginnen die Flüge nach Ungarn. Buchungen sind bereits ab 29,99 Euro auf wizz.com möglich. Mit dem neuen Angebot ab Frankfurt bietet Wizz Air nun 78 Low Cost Strecken von elf deutschen Flughäfen. Insgesamt verbindet die Airline jetzt 137 Ziele in 40 Ländern. Auf den neuen Strecken ab und nach Frankfurt kommt der moderne Airbus A321ceo mit 230 Sitzen zum Einsatz.

Alkohol für deutsch-brasilianische Rakete gezündet

14. Feb 2017 - 20:02 Uhr
Alkohol für deutsch-brasilianische Rakete gezündet

Eine neue Rakete zu entwickeln, die mit Hilfe von Sauerstoff und Alkohol fliegt: Diesem Ziel sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die brasilianische Raumfahrtagentur Agência Espacial Brasileira (AEB) nun einen großen Schritt näher gekommen.

Etihad Fracht am Flughafen Frankfurt/Main

14. Feb 2017 - 18:32 Uhr

Etihad Cargo stellt sich angesichts eines stark herausfordernden Wettbewerbsumfelds in der Luftfahrt in Deutschland neu auf. Im Februar hat die LUG aircargo handling GmbH die Frachtabfertigung für die Fluggesellschaft in München übernommen. Ab März wird sie auch die Etihad Fracht am Flughafen Frankfurt/Main abfertigen. Die Passagiermaschinen von Etihad Airways bedienen beide deutsche Flughäfen zweimal täglich. Außerdem fliegen Etihad-Vollfrachter (A330-200F, B777-200F) zwei Mal pro Woche Frankfurt an. LUG, eines der innovativsten, unabhängigen Frachtabfertigungsunternehmen in Deutschland, zählt zu den führenden Ground Handling Agents in München und Frankfurt. 2016 feierte sie ihr 50-jähriges Bestehen am Main-Flughafen.

"ED-R München": Flugbeschränkungsgebiet zu MSC

14. Feb 2017 - 16:59 Uhr

Vom 17. bis zum 19. Februar 2017 findet die 53. Internationale Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) statt. An dieser Tagung nehmen hochrangige Sicherheitspolitiker aus dem In- und Ausland teil. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat nun ein Flugbeschränkungsgebiet "ED-R München" sowie ein Gebiet mit Funkkommunikationspflicht (Radio Mandatory Zone – RMZ "München") für den Schutz der Veranstaltung eingerichtet. Die zeitliche Aktivierung, sowohl für das Flugbeschränkungsgebiet als auch die RMZ, ist von Freitag, 17. Februar, 07:00 Uhr MEZ bis Sonntag, 19. Februar 2017, 16:00 Uhr MEZ vorgesehen. Das Flugbeschränkungsgebiet hat die Form eines Kreises mit einer Ausdehnung von drei nautischen Meilen (5,5 Kilometer) rund um den Veranstaltungsort und reicht vom Boden bis zu einer Höhe von "Flugfläche 100" – umgerechnet ca. 3.000 Meter.

Bolgogna als Tagesreise ab München erreichbar

14. Feb 2017 - 16:22 Uhr
Bolgogna als Tagesreise ab München erreichbar

München und Bologna rücken dank Air Dolomiti, der italienischen Tochter-Fluggesellschaft der Lufthansa Gruppe, noch näher zusammen. Ab dem 26. März bietet Air Dolomiti eine neue Verbindung auf dieser Strecke an, welche die beiden Städte noch besser für Reisende miteinander verbindet.

Flughafen Wien zu Bedenken von Bürgerinitiativen

14. Feb 2017 - 16:11 Uhr

Zur OTS-Meldung einer sogenannten "Vereinigung der Bürgerinitiativen im Verfahren zur dritten Piste am Flughafen Wien" erklärt der Flughafen Wien, dass sich der Großteil der Bürgerinitiativen in Wien und Niederösterreich, sowie alle zehn Anrainergemeinden im UVP-Verfahren nicht gegen eine dritte Piste ausgesprochen haben. Vielmehr haben 15 Bürgerinitiativen aus Wien und Niederösterreich, sowie alle zehn Anrainergemeinden im Mediationsvertrag gemeinsam mit dem Flughafen, der Austro Control und Austrian Airlines konkrete Maßnahmen festgelegt, die schon heute zur Reduktion der Flugverkehrsbelastung und zur Entlastung jedes einzelnen Betroffenen führen.

Flughafen BER: Caverion weiter für die Sprinkleranlage

13. Feb 2017 - 23:25 Uhr

Die Caverion Deutschland GmbH und die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wollen auch weiterhin eng zusammenarbeiten und gemeinsam Maßnahmen vereinbaren, die eine zügige Fertigstellung der Sprinkleranlage des Flughafens Berlin Brandenburg gewährleisten. Dazu gehören u.a. die Ausführung von Restarbeiten und die Verbesserung von Planungen in der Schlussphase. Laut Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzendem der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, konnten viele Fehler der Vergangenheit inzwischen korrigiert, Leistungen erfolgreich abgeschlossen und der Austausch zwischen den Projektbeteiligten verbessert werden. Jetzt müssten die verbleibenden Restleistungen schnellstmöglich gemeinsam erbracht werden. Bei der Fertigstellung der Sprinkleranlage habe Caverion eine Schlüsselstellung mit entsprechender Verantwortung.

Anzeige
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.361573 Sekunden.