Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 19. August 2019, 23:45 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Radial erfliegen: Luvwinkel zur Einhaltung des Kurses

Kehrt man beim Anfliegen einer Station bzw. beim Abfliegen von einer Station nach Feststellen eines Peilsprungs auf den ursprünglichen Sollkurs zurück, dann ist der Luvwinkel nach folgenden Faustregeln zu ermitteln:

 

  • 1,5-facher Peilsprung, wenn die Zeit der Versetzung weniger als die Hälfte (etwa ein Drittel) der Gesamtzeit zur Station beträgt
  • 1-facher Peilsprung bei etwa halber Flugzeit
  • 0,5-facher Peilsprung, wenn nur noch etwa ein Drittel der Gesamtflugzeit zum Peiler benötigt wird

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.2953179 Sekunden.