Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 20. Juli 2019, 05:56 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Learjet 75 wird heimisch in Brasilien

 

23. Aug 2017 - 12:37 Uhr


Business Aviation

Learjet 75 wird heimisch in Brasilien

Erstmals geht ein Learjet 75 nach Brasilien. Insgesamt zählt Bombardier Business Aircraft nun eine Flotte an Business Jets von 685 Learjet, Challenger und den großen Global in Lateinamerika. Mit dem jüngsten Kunden für den Learjet 75 sollen nun 510 Learjets in Lateinamerika fliegen.


Der Hersteller beschreibt den Learjet 75 als einzigen Business Jet in seiner Klasse, der eine Schiebetür für einen niedrigeren Geräuschpegel aufweist. Der Hersteller hat die Flugzeuge überarbeitet. Die ab 2016 in dem leichten Jet eingeführte Tür unterteilt den Eingangsbereich und die Kabine, erschafft somit einen abgetrennten Bereich für die Passagiere und soll den Geräuschpegel dort um bis zu zehn Dezibel reduzieren.


In der Kabine ist der der Learjet 75 mit Konnektivität und LED-Beleuchtung ausgestattet. Im Juni diesen Jahres hat Bombardier den 3.000. Learjet gefertigt, dies war gleichzeitig der 100. Learjet 75, der ausgeliefert wurde. Der Business Jet kommt mit leistungsstarken Triebwerken und Winglets, die ihm einen Reisegeschwindigkeit von bis zu Mach 0,81 verschaffen und auf eine Höhe von bis zu 51.000 Fuß, das sind 15.545 Meter, bringen.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4258811 Sekunden.