Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 28. November 2021, 06:04 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Aer Lingus schickt historische Douglas DC-3 nach Speyer

 

28. Aug 2017 - 17:38 Uhr


Termine

Aer Lingus, die nationale Fluggesellschaft Irlands, läßt ein Stück irische Luftfahrtgeschichte wieder aufleben. Eine Maschine vom Typ Douglas DC-3, die bei der Fluggesellschaft in den 1940er und 1950er-Jahren zum Einsatz kam, wurde in ihrem klassischen Stil lackiert. Da die Aer-Lingus-Flugzeuge traditionell nach irischen Heiligen benannt werden, trägt die DC-3 den Namen des Heiligen St. Gall. Das historische Flugzeug, das dank der Stiftung "The Irish Historic Flight Foundation" nach Irland zurückgekehrt ist, soll nun auf einigen Flugshows zu sehen sein – unter anderem bei den Airliner Classics auf dem Flugplatz Speyer/Ludwigshafen. Dieses Event findet am Wochenende vom 02. bis 03. September 2017 statt.


Im April 1940 wurde die erste Douglas DC-3 an Aer Lingus ausgeliefert und war damals das fünfte Flugzeug der Flotte. Der erste Linienflug fand am 07. Mai 1940 von Dublin nach Liverpool statt. Insgesamt wurden bis 1964 bei Aer Lingus 19 Douglas DC-3 in Dienst gestellt und flogen von Dublin zunächst zu britischen Städten wie London, Manchester und Birmingham. Den ersten Flug zum Kontinent absolvierte eine DC-3 nach Paris im Jahr 1946, kurz darauf folgte Amsterdam im Jahr 1947. Die maximale Kapazität dieser DC-3 lag bei 32 Passagieren.


Mit einer Flotte von 63 modernen Flugzeugen, meist Airbus, bedient die Airline weltweit rund 100 Strecken von und nach Großbritannien, Kontinentaleuropa und USA. Mehr als ein halbes Jahrhundert später etwa mit dem Airbus A330 fliegen bis zu 317 Passagiere über den Atlantik. Die Aer-Lingus-Flotte umfasst die Typen Airbus A320/A321 für Kurz- und Mittelstrecken sowie A330 für die Langstrecke.


Aer Lingus kooperiert weltweit mit United Airlines, Virgin Atlantic, Air Canada und Etihad Airways. Aer Lingus befördert pro Jahr rund zwölf Millionen Fluggäste weltweit. Aer Lingus gehört seit September 2015 zum Luftfahrtkonzern International Airlines Group (IAG), zu dem auch British Airways, Iberia und Vueling gehören.


Die Airliners Classics Show findet in Speyer am 02. bis 03. September statt. Weitere Informationen dazu in Kürze auf Aerosieger.de.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.433692 Sekunden.