Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 20. Juli 2019, 04:59 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Zeitzeugen des Automobilbaus bei Oldtimern der Lüfte

 

12. Sep 2017 - 00:52 Uhr


Info und News

Zeitzeugen des Automobilbaus bei Oldtimern der Lüfte

Besonderer Anblick am Flughafen Paderborn-Lippstadt: Oldtimer, beinah wohin das Auge reicht. Jedenfalls war der Quax-Hangar des PAD nicht nur mit fliegerischen Klassikern, sondern auch mit alsten Automobilen bestückt, als die erste Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik (AZWK) zu Gast war.


Hierbei trafen die automobilen Klassiker auf die Flugzeug-Oldtimer. Die Automobile machten gerade eine Rallye und dabei Station am Flughafen. Sie luden Besucher aus der Gegend ein um die historischen (Luft-)Fahrzeuge zu bestaunen. Es bot sich ein seltener Anblick betagter aber liebevoll gepflegter Karossen, die bei den Flugzeugen aus den Anfangszeiten der Luftfahrt in bester Gesellschaft waren.


Der Paderborn-Lippstadt Airport (IATA: PAD, ICAO: EDLP) ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. In dem seit Mai 2011 eröffneten Hangar sind mittlerweile mehr als 40 historische Flugzeuge vertreten. Für Besucher ders Events gab es Fahrzeuge aus verschiedenen Epochen gab es zu bestaunen. Klassiker der Mobilität nebeneinander ergaben dabei einen selten schönen Anblick, der das Herz von Liebhabern höher schlagen ließ.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5164969 Sekunden.