OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:27 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

KC-46A für US Air Force erlebt Erstflug

 

06. Dez 2017 - 00:49 Uhr


Info und News

KC-46A für US Air Force erlebt Erstflug

Boeing hat das erste KC-46A Tankflugzeug, das für die US-Air Force bestimmt ist, zum ersten Mal fliegen lassen. Nach dem Start vom Paine Field vormittags Ortszeit flog der Tanker etwa dreieinhalb Stunden. Ausgeliefert werden soll der erste KC-46A nächstes Jahr.


Bei dem Testflug wurde das Flugezeug normalen Betriebsabläufen an Triebwerken und Flugkontrollsystemen unterzogen. Die KC-46A wurde dabei auf die maximale Flughöhe von 39.000 Fuß gesteuert. Bevor nun weitere Tests folgen, will Boeing das Flugzeug nach dem ersten Flug aber zunächst einer Inspektion unterziehen und die Instrumentierung kalibrieren. KC-46A Tanker Programmmanager Mike Gibbons sagte nach diesem Erstflug, es gebe noch viel zu tun, auch hinsichtlich der FAA-Zulassung.


Das jetzt gestartete Flugzeug ist die siebte Maschine an gebauten KC-46. Die vorigen wurden alle für Test- und Zulassungsverfahren genutzt. Dabei haben sie schon 2.200 und über 1.600 Kontakte zur Betankung von F-16, F/A-18, AV-8B, C-17, A-10, KC-10 und KC-46 im Flug durchgeführt. Die KC-46 wird von der Boeing 767 abgeleitet und wird in Everett gebaut. Laut dem Hersteller aus den USA läuft nun der Vertrag für die ersten 34 von erwarteten 179 Tankflugzeugen für die US-Air Force.


Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.290477 Sekunden.