Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 26. Mai 2022, 00:21 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Michael Garvens und Flughafen CGN einig über Ausscheiden

 

16. Dez 2017 - 13:52 Uhr


Wirtschaft

Die Flughafen Köln/Bonn GmbH hatte kürzlich ihren Chef, Michael Garvens aufgrund von Verdachtsmomenten der Untreue beurlaubt, musste diese Entscheidung jedoch gerichtlich Anfang Dezember wieder zurücknehmen. Jetzt haben sich beide Parteien auf folgende Sprachregelung geeinigt, die gleichzeitig das Ausscheiden von Garvens bedeutet: "Der Aufsichtsrat der Flughafen Köln/Bonn GmbH und Herr Michael Garvens haben sich heute auf die einvernehmliche Beendigung der Tätigkeit von Herrn Garvens als Geschäftsführer zum 31. Dezember 2017 verständigt. Grundlage ist eine am heutigen Tag geschlossene Aufhebungsvereinbarung, die die wechselseitigen Interessen berücksichtigt..." so der Flughafen am gestrigen Freitag.


Ferner haben die Parteien ein striktes Stillschweigen über die Inhalte dieser Regelung vereinbart. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Garvens darin auch für die 15-jährige erfolgreiche Tätigkeit am Flughafen Köln/Bonn als Geschäftsführer und zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung. Über einen Nachfolger an der Spitze des Flughafens CGN ist noch nichts bekannt.



Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4483001 Sekunden.