Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 17. April 2024, 16:36 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

CS300 für EgyptAir, Beechcraft für Flugschule in Ägypten

 

02. Jan 2018 - 10:46 Uhr


Wirtschaft

CS300 für EgyptAir, Beechcraft für Flugschule in Ägypten

EgyptAir hat beim kanadischen Hersteller Bombardier Commercial Aircraft 12 Flugzeuge der neuen Familie CS fest bestellt. Dem Dutzend CS300 kommen nochmals 12 Optionen für das größere Modell aus der C-Serie hinzu.


EgyptAir setzt mit dem Geschäft ein Letter of Intent (LOI) von der diesjährigen Dubai Air Show um. Die CS300 passe mit ihrem Profil genau in die Wachstumsstrategie der Airline. Nach Listenpreisen hat der Kauf der CS300 Airliner einen Wert von 1,1 Mrd. US-Dollar. Die C-Serie ist ein völlig neu entwickeltes Flugzeug im unteren Bereich der Flugzeuge mit Standardrumpf. Das Programm suchte allerdings dringend weitere Auftraggeber und steht mittlerweile unter der Ägide von Airbus.


Neue Flugzeuge für agyptische Piloten


Auch wurde kürzlich bekannt, dass die Pilotenschule in Agypten neue Trainingsflugzeuge beschafft. Die seit 1932 bestehene Egyptian Aviation Academy betreibt eine Flotte von Cessna Citation Mustang, Cessna Skyhawk 172 und Beechcraft Bonanza G36 sowie zweimotorige Baron G58 mit 600 PS. Jetzt wurden noch einmal zwei Beechcraft Baron G58 und zwei Beechcraft Bonanza G36 in Auftrag gegeben, wie der Mutterkonzern Textron Aviation Inc. bekannt gab.



Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4814689 Sekunden.