Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 28. November 2021, 06:38 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Businessjets aller Couleur aus aller Welt am FDH

 

24. Jan 2018 - 13:43 Uhr


Business Aviation

Businessjets aller Couleur aus aller Welt am FDH

Zahlreiche Gäste aus aller Welt nutzen dieses Jahr wieder den Bodensee-Airport Friedrichshafen als Gateway für eine effiziente Anreise zum World Economic Forum in Davos. Nach aktuellem Planungsstand werden in dieser Woche deutlich mehr als 120 zusätzliche Flugbewegungen erwartet.


Aus fast allen Kontinenten kommend landen diese Woche viele Flüge am Bodensee-Airport. Startorte sind u.a. Los Angeles, Singapur, New York, Dubai, Mumbai, Lagos und Sao Paulo. Die meisten Flüge werden mit kleineren Geschäftsreiseflugzeugen wie z.B. Gulfstream oder Dassault Falcon durchgeführt, die über eine große Reichweite verfügen und deshalb Nonstop-Langstreckenflüge ermöglichen. Es kommen aber auch größere Flugzeuge wie z.B. Airbus Corporate Jets A319 und Boeing 737 in spezieller Business-Jet-Ausstattung zum Einsatz.


Der Flughafen FDH hat die Infrastruktur für Airliner und wird daher auch dieses Jahr wieder gerne als Lande- und Startpunkt von den äußerst hochkarätigen Gästen des World Economic Forums in Davos genutzt. Die zusätzlichen Besucher haben teilweise mehr als 10.000 Kilometer nonstop zurückgelegt, bevor sie in Friedrichshafen landen.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.402386 Sekunden.