Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 24. Juni 2019, 21:34 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Robinson macht R66 zum Lastenhuschrauber

 

21. Feb 2018 - 18:12 Uhr


General Aviation

Robinson macht R66 zum Lastenhuschrauber

Robinson Helicopter wird auf der Heli-Expo 2018 in Las Vegas einen Frachthaken für seinen Hubschrauber R66 vorstellen.

Der R66-Cargo Hook von Robinson wird damit auf der Heli-Expo vom 27. Februar bis 01. März in Las Vegas zu sehen sein. Die Option für den Zivilhubschrauber nimmt externe Lasten bis 1.200 Pfund auf. Mit der Ausrüstung steigt auch das Leergewicht des R66 von 2.700 auf 2.900 Pfund.

Robinson erweitert Zubehör

Die Ausrüstung wird in zwei Varianten erhältlich sein. Für 28.000 US-Dollar soll es einen Haken mit rechts- und linksseitigen Steuerungen am Sitz geben, hydraulische Schaltung, Sensoren für die angehängte Last und eine zweite Schubsteuerung in der Tür, damit der Pilot weiter alles im Blick behalten kann, während er auch auf die angehängte Fracht achtet. Eine einfachere Version mit Steuerung rechts am Sitz ermöglicht es alleinig dem Piloten, den Haken zu steuern. Dies soll für 12.800 US-Dollar erhältlich sein. Robinson erweitert seine Hubschrauberpalette um zusätliches Equipment. So gibt es (zumindest in den USA) zugelassene Extratanks für erhöhte Reichweite, Schwimmer und erst kürzlich auch einen Schutz gegen Leitungsschläge, die nachgerüstet werden können.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4407871 Sekunden.