Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 22. Oktober 2018, 11:53 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A380 der Lufthansa: Vorbote kommt früher nach München

 

13. Mär 2018 - 13:58 Uhr


Info und News

A380 der Lufthansa: Vorbote kommt früher nach München

Noch knapp zwei Wochen, dann ist es soweit: Ab dem 25. März stationiert Lufthansa am Flughafen München fünf Airbus A380 und fliegt damit nach Los Angeles, Peking und Hongkong. Doch das erste Flugzeug kommt schon früher, in wenigen Tagen, an.

Die erste A380 wird bereits am kommenden Samstag, den 17. März am Münchner Flughafen willkommen geheißen. Das weltweit größte Passagierflugzeug wird anschließend eine Woche lang für sogenannte "Stellproben" positioniert.

Spotter finden A380 "München" am MUC

A380 "München" wird am 17. März somit als erstes Flugzeug der Münchner A380-Flotte zu ihrer neuen Heimatbasis überführt. Um 12:00 Uhr soll LH380 aus Frankfurt auf der Nordbahn des Münchner Airports aufsetzen. Lufthansa-Kapitän Ingo Meyerdierks stellt anschließend das neue Mitglied der Münchner Flotte auf dem Flughafen vor: Der Willkommensparcours führt die "München" über das Vorfeld zwischen dem Terminal 2 und dem Satellitengebäude hindurch, anschließend rollt die A380 auf dem Vorfeld West am Besucherhügel vorbei.

Die Flughafen Feuerwehr wird die A380 mit zwei Wassertaufen begrüßen: Zunächst nach der Landung auf einer der nördlichen Rollbrücken beim Terminal 2, zum zweiten Mal im Bereich vor dem Besucherhügel. Die Parkposition ist anschließend das Vorfeld westlich der Lufthansa Technikhalle. Flugzeugfans haben den besten Blick auf das weltweit größte Passagierflugzeug von der Besucherterrasse auf dem Terminal 2 sowie vom Besucherhügel.

A380 Rundum-Besuch in extra Touren

Der Besucherpark am Münchner Flughafen bietet für kleine und große Fans des neu eingetroffenen Riesen-Airbus ein besonderes Programm – die "A380 Aktionswoche" vom 21. bis zum 28. März 2018. In dieser Zeit werden A380-Special-Touren über die Vorfelder angeboten, bei denen es die Gelegenheit gibt, Münchens spektakulären Neuzugang ganz aus der Nähe zu bestaunen und alles über das Langstreckenflaggschiff der Lufthansa zu erfahren. Auf dem Gelände des Besucherparks wurde eigens ein "A380-Erlebnisweg" angelegt, auf dem der Umriss des Riesen abgelaufen werden kann – so lässt sich die beeindruckende Dimension des Flugzeuges veranschaulichen. Dazu bietet die "A380-Rallye" alle beeindruckenden Daten, Zahlen und Fakten rund um das Riesenflugzeug.

Am Sonntag, den 25. März, stehen im Besucherpark von 11:00 bis 17:00 Uhr weitere spannende Aktionen für die ganze Familie auf dem Programm: Die Kleinen können sich auf der riesigen A380-Hüpfburg austoben oder einen eigenen Airbus A380 basteln. Beim Lufthansa-"Meet the Crew" gibt es die Gelegenheit, echten Piloten Fragen zu stellen. Als besonderes Highlight verlost die Flughafen München GmbH in Kooperation mit Lufthansa zwei Tickets für einen Flug mit einem Airbus A380.

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.50138 Sekunden.