Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 20. Oktober 2018, 06:23 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Fachkräfte für die Luftfahrt: Spezialisten auf der AERO

 

13. Mär 2018 - 22:18 Uhr


Termine

Fachkräfte für die Luftfahrt: Spezialisten auf der AERO

Der Fachkräftemangel ist auch in der Luftfahrt Thema. Daneben stellt die Dynamik der Branche eine zusätzliche Herausforderung dar. Die AERO als wichtigste europäische Branchenmesse für die allgemeine Luftfahrt baut mit Spezialisten ihr Angebot im Bereich Jobbörse aus


Die zk professionals ist auf alle Leistungen rund um Recruitment und Human Recources mit dem Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt spezialisiert. zk professionals wird auf der Messe zusammen mit Kooperationspartner Airbus Helicopters Training Academy auftreten. Als Arbeitgeber beschäftigt das Unternehmen hochqualifizierte Fachkräfte und Branchenkenner an mehreren Standorten über ganz Deutschland verteilt. Die Airbus Helicopters Training Academy in Kassel ist seit über 40 Jahren erfolgreich in der Schulung von Luftfahrtpersonal. Die Erfahrung und das Wissen von Airbus Helicopters, erworben in Entwicklung, Produktion und Wartung, spiegeln sich in den Ausbildungsangeboten wider.


Qualifizierung auf Luft- und Raumfahrt


Die Kurse erfüllen alle luftrechtlichen Vorgaben bis zu EASA Standards. Das Angebot umfasst Aus- und Weiterbildung für Fluggerätmechaniker (IHK), geprüfte Industriemeister Luftfahrttechnik/ Luftfahrtelektronik (IHK), Umschulungen und Qualifikationsmaßnahmen im Bereich Flugzeug-Struktur sowie -Elektrik. Für das realitätsnahe "on-aircraft maintenance training" bietet die eigene Lehrwerft mehrere Luftfahrzeuge sowie originale Strukturbau-Module.


Spezialgebiet der Personaler ist die Luft- und Raumfahrt. Die erfahrenen Experten finden für jeden Kunden die besten Mitarbeiter oder den passenden Job für Bewerber, ob in Arbeitnehmerüberlassung, Direkteinstellung durch die eigenen Personalvermittler bis zum gezielten Headhunting. In der hauseigenen zk academy kann zudem in Qualifizierungsprogrammen branchenfremdes Personal für die Luft- und Raumfahrt qualifiziert werden. Ziel der Qualifizierungsprogramme ist es, Kandidaten mit einem Abschluss in einem metallverarbeitenden Beruf so zu schulen, dass sie den besonderen Anforderungen der Luft- und Raumfahrt gerecht werden und mit der zk professionals den Einstieg in die Hochtechnologiebranche schaffen. Zu den Kunden gehören viele namhaften Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie wie Airbus, Ruag, Hensoldt und Diehl Aerospace.


Bewerber finden Kontakt auf der AERO


In einer speziellen Kooperation mit der Airbus Helicopters Training Academy Kassel werden Mitarbeiter in einem sechswöchigen Kurs Airbus zertifiziert geschult, so dass sie unmittelbar im Anschluss in den Produktionsstätten von Airbus eingesetzt werden können. Dies bedeutet für den Kunden minimalen eigenen Verwaltungs- und damit Kostenaufwand bei der Übernahme der Fachkräfte. Erstmalig präsentiert sich die zk professionals auf der AERO und ist damit erste Anlaufstelle für Unternehmen, die bestes Personal in allen Bereichen benötigen sowie Bewerber in verschiedensten Segmenten, die neue Herausforderungen suchen. Außerdem informiert das Unternehmen über seine aktuellen Schulungsprogramme.


"Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche auf der AERO. Ziel ist es, deutlich zu machen, dass unser Team für alle Anfragen – sei es von Unternehmen oder Einzelbewerbern – schnell und kompetent Lösungen bereitstellen kann. Denn wir haben in jedem Segment unseres breiten Portfolios absolute Spezialisten mit langer Branchenerfahrung und dem nötigen Herzblut", so Thomas Hirschbeck, Geschäftsführer der zeitkraft Unternehmensgruppe. Der Stand von zk professionals mit der Airbus Helicopters Training Academy Kassel befindet sich in der Halle B5 "Helicopter Hangar" Stand 103.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.407964 Sekunden.