Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 05. Juli 2022, 20:05 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing 737 MAX 7: Erstflug in Bildern

 

17. Mär 2018 - 15:16 Uhr


Info und News

Boeing 737 MAX 7: Erstflug in Bildern

Boeings neue 737 MAX 7 hat ihren Erstflug absolviert. Die kleinste Version der neuen 737-Reihe liegt damit im Zeitplan, nach den nun folgenden Tests ihre Zulassung und ersten Linienflüge 2019 anzutreten.


"Alles, was wir heute während des Fluges gesehen haben, zeigte, dass die MAX 7 genau das leistet was geplant war", sagte Programmmanager der 737 MAX, Keith Leverkuhn. Pilotiert von den Captains für Test und Erprobung bei Boeing, Jim Webb und Keith Otsuka, flog das Flugzeug 03:05 Stunden vom Renton Field in Renton, Washington. Der Flug ging zum Boeing Field in Seattle.


737 MAX 7 gegen A319neo


Die 737 MAX werden von CFM International LEAP-1B angetrieben, haben die modernen Advanced Technology Flügelspitzen und in der Kabine das Boeing Sky Interior. Die kleine B737 MAX 7 nimmt bis zu 172 Passagiere auf und fliegt bis zu 3.850 Nautische Meilen (ca. 7.047 km), damit von allen 737 MAX am weitesten. Boeing vergleicht die 737 MAX 7 mit der A319neo von Airbus als direkter Konkurrenz, wobei die 737 MAX 12 Passagieren mehr Platz biete und die 400 Nautische Meilen weiter fliege. Das bedeutet auch sieben Prozent geringere Treibstoffkosten. Zu Zeit liegen 4.300 Bestellungen für die Familie vor.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5060461 Sekunden.