Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18:13 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Irkutsk stellt zweiten MC-21 fertig

 

27. Mär 2018 - 01:16 Uhr


Info und News

Irkutsk stellt zweiten MC-21 fertig

Die Irkutsk Flugzeugwerke haben den zweiten Prototypen des neuen MC-21-300 fertiggestellt. Das Flugzeug soll weiteren Flugtests dienen.

Dabei wurden die Ergebnisse aus den Tests mit dem erste Modell bereits berücksichtigt. Am 25. wurde der neue MC-21-300 von der Produktionslinie zum Testfluggelände überführt. Die zweite Maschine des neuen Airliners "Made in Russia" markiert auch einen weiteren Schritt im Zeitplan bis zur Aufnahme der Serienproduktion und Auslieferung an die ersten Fluggesellschaften. Doch erst folgen noch zwei weitere Flugzeuge MC-21-300 (deutsch: MS-21) Testprogramm.

Der dritte Rumpf wird zur Zeit in Irkutsk zusammengebaut, ebenso die Komponenten für die vierte Maschine. Derweil fliegt die erste Maschine bereits am Flight Research Institute n.a. M.M. Gromov (Stadt Zhukovsky, in der Region von Moskau). Das Flugzeug durchläuft dort statische Tests im Central Aerohydrodynamic Institute (TsAGI). Der Wettbewerbsvorteil beim neuen russischen Mittelstreckenjet liegt darin, dass auch die Tragflächen aus modernen und leichten Kompositmaterialien hergestellt werden, was das Flugezeug insgesamt leichter macht.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.519304 Sekunden.