Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 25. Juli 2021, 08:47 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Abflug für Vollcharter der Sonderreisen ab PAD

 

03. Apr 2018 - 11:47 Uhr


Reisen

Abflug für Vollcharter der Sonderreisen ab PAD

Heute startete ein Reiseanbieter ein spezielles Flugprogramm am Paderborn-Lippstadt Airport. Erstes Ziel ist die italienische Hauptstadt Rom, die im April insgesamt drei Mal angeflogen wird. Im Rahmen einer Exklusiv-Partnerschaft mit dem Flughafen PAD bietet Der Schmidt in diesem Jahr 24 Flugreisen zu elf Zielen in Italien, Griechenland und Kroatien an.


Der erste Start am Paderborn-Lippstadt Airport nach Rom erfolgte, wie auch alle weiteren Flüge, im Vollcharter mit der deutschen Ferienfluggesellschaft Small Planet Airlines. Bei den Reisen können jeweils individuelle Ausflugspakete hinzugebucht werden, die in Rom unter anderem Besichtigungen der weltbekannten Bauwerke, wie Kolosseum, Pantheon, der Spanischen Treppe oder den Petersdom beinhalten.


Die ewige Stadt Rom ist ein besonderes Reiseangebot ab Paderborn-Lippstadt Airport. Der Anbieter will exklusive Reisen mit einer persönlichen Note verbinden, für solche Reisen sei der Flughafen PAD der richtiger Partner, so Philipp Cantauw, Geschäftsführer der Reisebüro Schmidt GmbH. "Der Schmidt stellt mit seinen Sonderreisen ein attraktives zusätzliches Angebot am Airport bereit, für das es in unserer Region eine große Nachfrage gibt", ergänzt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.




Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4085689 Sekunden.