Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 20. Oktober 2018, 06:05 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A350-900 der China Southern komplett mit Recaro-Sitzen

 

12. Apr 2018 - 13:33 Uhr


Wirtschaft

A350-900 der China Southern komplett mit Recaro-Sitzen

China Southern bestellt für ihre neue Flotte an A350-900 sämtliche Flugzeugsitze bei Recaro Aircraft Seating. Der Lieferumfang beträgt 6.200 Recaro Leichtbausitze der Modelle CL6710 für die Business Class, PL3530 für die Premium Economy Class sowie CL3710 für die Economy Class.


Für den CL6710 ist das eine Premiere im neuen A350. "Wir sind sehr stolz, dass die komplette Flugzeugkabine der neuen A350-900 von China Southern mit unseren Sitzen ausgestattet wird. Dieser Auftrag stellt einen Höhepunkt in unserer langjährigen Zusammenarbeit dar", so Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating.


Leichtester verfügbarer Business-Class Sitz


Der CL6710 ist das Flaggschiff von Recaro Aircraft Seating für die Langstrecke. Er ist intuitiv zu bedienen, bietet großzügigen Stauraum und jedem Passagier einen direkten Zugang zum Gang. Sitzlänge, Sitzbreite und die verschiedenen Sitzpositionen laden Passagiere ein, sich auszustrecken und auszuruhen. Auf Knopfdruck verwandelt sich der Sitzbereich in ein komplett flaches Bett. Mit rund 80 Kilogramm ist der CL6710 einer der leichtesten Business-Class-Sitze auf dem Markt.


Passagiere der Premium-Economy-Class von China Southern können beim PL3530 von Recaro die ergonomischen Sitzpositionen sowie zusätzliche Ablagemöglichkeiten genießen. Die individuell verstellbare Beinauflage beim PL3530 trägt zu einem besonderen Komfortgewinn bei.


Der CL3710, Recaros Bestseller mit weltweit über 250.000 Bestellungen, vereint das geballte Know-how des deutschen Flugzeugsitzherstellers. Der Leichtbausitz bietet höchsten Langstrecken-Sitzkomfort für die Passagiere in der Economy Class. Die sechsfach verstellbare Kopfstütze, die neu entwickelte Fußstütze und die Integrationsmöglichkeit modernster Inflight-Entertainment-Systeme machen den Sitz zu einem der Besten seiner Klasse. Darüber hinaus bietet er den Fluggesellschaften mit weniger als 12 Kilogramm Gewicht ein besonders effizientes und wirtschaftliches Fliegen.


Bereits Longhaul-Ausstatter


Recaro liefert seit 2009 Flugzeugsitze an China Southern. Zehn A330-300 Flugzeuge wurden bereits mit dem preisgekrönten CL3710 ausgestattet. Das Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam bestellte zudem in den vergangenen Jahren die Adaption des BL3520 für den asiatischen Markt von Recaro im Retrofit.


Auf den Bildern: Für die Flotte A350-900 von China Southern bietet der CL6710 Passagieren auf Langstreckenflügen den Reisekomfort der Business Class. (V.l.n.r.): Abraham Yang, Sales Director, Recaro Aircraft Seating; Xiaowen Cui, Program Manager, Strategic Planning & Investment Division, China Southern Airlines Dejiang Liu, Assistant to President, Airline Product & Service Management Division, China Southern Airlines; Dr. Mark Hiller, Geschäftsführender Gesellschafter, Recaro Aircraft Seating; Irene Tan, General Manager Asia Pacific, Recaro Aircraft Seating; René Lux, Vice President Sales & Customer Service Asia Pacific, Recaro Aircraft Seating; Jochen Krenkler, Head of Programs and Global Project Management Standards, Recaro Aircraft Seating.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4156818 Sekunden.