Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 16. September 2019, 00:09 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing liefert Frachter 747-8 und 777 an Volga-Dnepr

 

17. Jul 2018 - 20:10 Uhr


Wirtschaft

Boeing liefert Frachter 747-8 und 777 an Volga-Dnepr

Die Volga-Dnepr Group und CargoLogicHolding haben heute eine Reihe von Vereinbarungen zum Ausbau ihrer Flotte an Frachtflugzeugen mit Boeing getroffen. Die Cargo-Carrier wollen dabei auch ihre Crews kombinieren.


Auf der Farnborough International Airshow 2018 wurde eine Absichtserklärung für 29 Boeing 777 Freighter sowie eine Bestätigung für fünf Boeing 747-8 Freighter unterzeichnet. Damit soll die Flotte mit dem potenten Frachter B747-8Fund der Boeing 777F entwickelt und deren Marktpotenziale bei übergroßer und schwerer Fracht ausgeschöpft werden. Die Triple-Seven in der Frachtvesersion ist das zweistrahlige Frachtflugzeug mit der größten Reichweite auf der Welt, erklärt Alexey Isaykin, Präsident der Volga-Dnepr Group und Chairman der CargoLogicHolding.


Frachtversion von B747-8 und 777 von Vorteil


Man glaube absolut an die Boeing 747-8F und honoriert die Vorzüge diese Flugzeugs. Allein die fünf neuen 747-8 Frachter für Volga-Dnepr haben einen Wert von zwei Mrd. US-Dollar nach Listenpreisen. Die Gruppe ist jetzt schon der größte Betreiber von Boeing 747 Frachtflugzeugen. Der Luftfrachtmarkt hat jährlich um zehn Prozent wachsenden Bedarf gezeigt.


CargoLogicHolding will 29 Boeing 777 Frachtflugzeuge für 9,8 Mrd. US-Dollar nach Listenpreisen kaufen. CargoLogicAir ist Teil der CargoLogicHolding, und hat ihren Charter- und Liniendienst mit 747 in Großbrittanien gestartet. Dort freut man sich auf den Ausbau mdes Netzwerkes mit Boeing 747-8F, 777F, 767F sowie 737-800BCF, fügte Isaykin hinzu. Bei den Übereinkünften geht es sowohl um fabrikneue Boeing 767 Frachter, wie auch umgebaute Passagierflugzeuge, wie eben der 737-800BCF (Boeing Converted Freighter). Auch will die zur Volga-Dnepr Group gehörende AirBridgeCargo die Dienste von Boeing Global Services in Anspruch nehmen, um Besatzungen für Frachtflüge zu unterstützen und zu managen. Die Fluggesellschaft hat heute 300 Crewmitglieder.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4426029 Sekunden.