Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 28. November 2021, 07:06 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airbus A350 Ultra Long Range in Farben ihrer Airline

 

30. Jul 2018 - 12:34 Uhr


Info und News

Airbus A350 Ultra Long Range in Farben ihrer Airline

Airbus hat die erste A350 XWB in der Version Ultra Long Range in ihrer Bemalung für den Erstkunden präsentiert. Der Airbus A350 XWB ist der Airliner mit der weltweit größten Reichweite und wird für Singapore Airlines in Dienst gehen.

Beim ersten Testflug des Musters ging es insbesondere um das modifizierte Treibstoffsystem. Die A350ULR schafft bis zu 9.700 Nautische Meilen, das sind über 17.960 Kilometer. Singapore Airlines hat sieben A350-900 Ultra Long Range bestellt. Bei allen davon hat bereits die Produktion begonnen. Die Fluggesellschaft will das Flugzeug auf Strecken von Singapur in die USA einsetzen. Die hohe Reichweite ermöglicht dabei non-Stop-Flüge bis nach Los Angeles, San Francisco und New York, was der längste Linienflug auf der Welt sein wird.

Das modizifierte Tanksystem kann dabei, ohne zusätzliche Tanks, 24.000 Liter Kerosin mehr aufnehmen. Das maximale Startgewicht des Langstreckenflugzeugs (MTOW, maximum take-off weight) liegt bei 280 Tonnen. Die Ultra Long Range A350 XWB kann somit 20 Stunden am Stück fliegen. Früher war noch von bis zu 19 Stunden die Rede. Und das bei einer modernen und angenehmen Reisekabine. Singapore Airlines hat von der Normalversion A350-900 XWB schon 21 in Dienst gestellt und insgesamt 60 Flugzeuge bestellt, mit der ULR-Version 67 Flugzeuge.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5147171 Sekunden.