Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 25. Juli 2021, 07:22 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Danzig ab Bremen direkt im Wizz Air-Streckenplan

 

18. Sep 2018 - 23:28 Uhr


Reisen

Danzig ab Bremen direkt im Wizz Air-Streckenplan

Im April 2019 startet WIZZ AIR eine neue Direkt-Verbindung zwischen Bremen und Danzig. Damit verkündet WIZZ bereits zum zweiten Mal in nur vier Wochen (Kiew) eine neue Strecke.


Bremen erhält so ab April 2019 mit der am schnellsten wachsende Low-Cost-Carrier in Mittel- und Osteuropa zweimal pro Woche (Dienstag und Samstag) einen Direktflug nach Danzig in Polen. Damit bietet WIZZ zwei Strecken in zwei Ländern ab Bremen an und stellt somit rund 60.000 günstige Sitzplätze ab Bremen im Jahr 2019 bereit.


Historische Hansestadt Danzig


Die neue Strecke ist die einzige direkte Verbindung zwischen den beiden Städten. Bekannt ist die Hansestadt Danzig für ihre Hafengeschichte und ihre charmanten Cafés. Zudem ist Danzig die Partnerstadt Bremens. Ideales Ziel also für eine Städtereise. Andras Rado, Corporate Communications Manager bei WIZZ Air, kommentiert die neue Flugverbindung mit den Worten: "Wir freuen uns, ab Bremen eine neue Verbindung in die schöne Küstenstadt Danzig aufzunehmen, die zweimal pro Woche geflogen wird...


Mit der Ankündigung von 18 neuen Strecken aus Deutschland in diesem Jahr, von denen zwei Bremen mit anderen Städten verbinden wird, bauen wir unser deutsches Netz kontinuierlich aus. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Kunden die Verbindung in die historische Hansestadt Danzig zu schätzen wissen und diese Route genauso beliebt sein wird, wie die anderen 87 in unserem deutschen Netzwerk. Wir werden unser Netzwerk zu erschwinglichen Preisen weiter ausbauen und die lokale Wirtschaft damit ankurbeln."


WIZZ Air bietet im Jahr 2018 mehr als 125 neue Strecken und über 700 zusätzliche wöchentliche Flüge auf bestehenden Strecken über sein breit gefächertes Netzwerk in 44 Ländern an. Ab Deutschland hat WIZZ Air im Jahr 2018 bis jetzt mehr als 4,6 Millionen Fluggäste auf seinen Niedrigpreis-Strecken befördert. Damit leistet WIZZ auch einen wirtschaftlichen Beitrag in Deutschland.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4140489 Sekunden.