Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 31. Oktober 2020, 01:30 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Ryanair empfängt 200.000. Passagier in Leipzig/Halle

 

03. Mai 2013 - 17:45 Uhr


Zivile Luftfahrt

Am Leipzig/Halle Airport ist heute der 200.000. Ryanair-Passagier begrüßt worden. Aus Pisa kommend, empfingen Jana Skornicka und Evelyn Schuster von Ryanair Tobias Eckardt aus Halle (Saale) am Flughafen Leipzig/Halle, und überreichten ihm einen Fluggutschein für zwei Personen sowie einen Parkgutschein.

Jana Skornicka, Sales und Marketing Executive bei Ryanair, freut sich über den Passagierrekord: "Wir sind sehr stolz, bereits Passagier Nummer 200.000 am Flughafen Leipzig/Halle zählen zu können. Ein großer Dank gilt dem Flughafen-Betreiber für die ausgezeichnete Zusammenarbeit seit 2011." Skornicka führt das Wachstum dabei auch auf die Garantie zurück, keinen Kerosinzuschlag zu berechnen.

"Wir waren von Anfang an davon überzeugt, dass die besonders günstigen Flugangebote der Ryanair hier in Mitteldeutschland und darüber hinaus eine rege Nachfrage erfahren. Mit Blick auf die stetig steigende Zahl der Passagiere und das jetzt sechs Ziele umfassende Programm gehe ich fest davon aus, dass sich diese gemeinsame Erfolgsgeschichte weiter fortsetzen wird." resümiert Dierk Näther, Geschäftsführer der Flughafen Leipzig/Halle GmbH.

Ryanairs Destinationen ab Leipzig/Halle

Seit dem 01. April bietet Ryanair mit Pisa und Faro zwei neue Ziele ab Leipzig/Halle an, die jeweils montags und freitags angeflogen werden. Damit erweiterte die irische Airline ihr Angebot ab, das zudem fünf wöchentliche Flüge nach London-Stansted, drei Flüge pro Woche nach Rom-Ciampino, zwei wöchentliche Flüge nach Trapani auf Sizilien sowie nach Malaga umfasst. Insgesamt bietet Ryanair 16 wöchentliche Flüge vom Leipzig/Halle Airport an.

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.412756 Sekunden.