Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 01. Dezember 2021, 17:00 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Wien mit Flugverbindung nach Paderborn in NRW

 

29. Okt 2018 - 16:53 Uhr


Reisen

Wien mit Flugverbindung nach Paderborn in NRW

Ab sofort fliegt Adria Airways von Wien direkt nach Paderborn im östlichen Nordrhein-Westfalen. Das ist bereits die zweite Destination der slowenischen Airline ab Wien.


Mit Paderborn sind zwölf deutsche Städte direkt ab Wien erreichbar. Ein Beispiel für den florierenden Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland. Die deutsche Stadt wird damit erstmals ab Wien angeflogen.


Paderborn Städteziel mit Zeitreise


Aufzeichnungen zur Stadt Paderborn gibt es bereits aus dem Jahr 777, aufgrund der langen Geschichte der deutschen Großstadt ist sie reich an Sehenswürdigkeiten. Ein Spaziergang durch die Innenstadt gleicht einer Zeitreise: Über 20 historische Gebäude aus verschiedensten Epochen lassen sich hier entdecken. Zur Entspannung lädt die malerische Kulisse an der Pader ein, dem mit einer Länge von nur vier Kilometern wohl kürzesten Fluss Deutschlands. Das Gewässer mündet über die antike "Stümpelsche Mühle" direkt ins Schloss Neuhaus. In seiner inselähnlichen Lage ist das beeindruckende Renaissance-Bauwerk ein wahres touristisches Highlight.


Viermal wöchentlich nach Paderborn


Bedient wird die neue Strecke von Adria Airways viermal wöchentlich (Mo, Mi, Fr, So) mit einer Saab 2000. Die Airline hebt jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 11:55 Uhr aus Paderborn ab und landet um 12:55 Uhr in Wien. Der Rückflug startet um 13:55 Uhr und landet um 15:50 Uhr wieder in Paderborn. Jeden Sonntag wird um 14:10 Uhr aus Paderborn gestartet mit Landung um 16:00 Uhr in Wien, wieder zurück hebt ein Flugzeug um 16:55 Uhr ab und landet um 18:50 Uhr in Paderborn.


Adria Airways aus Ljubljana


Adria Airways verfügt über mehr als 56 Jahre Erfahrung im Charter- und Linienverkehr. Die Airline verbindet Slowenien mit zahlreichen Städten Europas und bietet hervorragende Verbindungen nach Südosteuropa. Neben dem Hauptsitz am Flughafen Ljubljana Airport, gibt es Vertretungen in Japan, den USA, Kanada, Indien und im Vereinigten Königreich sowie Verkaufsstellen in nahezu allen Ländern Europas. Die Flotte von Adria Airways besteht aus drei Airbus A319, sieben Bombardier CRJ900LR, drei Bombardier CRJ700ER und seit kurzem auch sechs Saab 2000.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.396615 Sekunden.