Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 01:27 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airbus A321LR bei erster Airline ARKIA

 

14. Nov 2018 - 15:04 Uhr


Zivile Luftfahrt

Airbus A321LR bei erster Airline ARKIA

Der erste Airbus A321LR der Welt fliegt jetzt in Israel. Erstkunde ARKIA Israeli Airlines hat das Standardrumpf-Flugzeug mit der besonders hohen Reichweite jetzt bekommen.


A321LR basiert auf der A321neo mit 97t MTOW. Durch exta-Tanks kann sie als Long Range (LR)-Version bis zu 4.000 Nautische Meilen (7.400 km) fliegen, was solche Langstrecken für das sonst kleinere Passagiersegment bis 220 Sitze erschließt – eine neue Lücke im Markt, die nun bedient werden kann. Die Motoren kommen von CFM, die A321LR befördert die bis zu 220 Passagiere in einer Klasse. Die in Tel Aviv beheimatete ARKIA gehört mehrheitlich der Jordache Enterpreises.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.443759 Sekunden.