Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 01. Dezember 2021, 15:56 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Urlaubsmesse in Österreich bringt rundum Freizeitinfos

 

08. Jan 2019 - 01:21 Uhr


Reisen

Urlaubsmesse in Österreich bringt rundum Freizeitinfos

Die Besucher der größten Urlaubsshow in Österreich erwartet jede Menge Inspiration für das nächste Reiseziel, dazu Beratung, Tipps und günstige Messe-Angebote fürs Reisen, Fliegen und Shoppen.

Die Ferien-Messe Wien in der Messe Wien zelebriert vier Tage von 10. bis 13. Januar ein noch nie dagewesenes, riesiges Angebot. Die Urlaubsmesse beeindruckt mit Ausstellern, Programmpunkten, Gewinnspielen, Workshops, Aktions-Bereichen und Unterhaltung.

Ferienpartner in nah und Fern

Zusätzlich zu den 800 Ausstellern aus 80 Ländern warten auf der Urlaubsmesse noch jede Menge andere Erlebnisse: Erstmals auf der Ferien-Messe vertreten und auf jeden Fall einen Besuch wert sind die Aussteller der Länder Turkmenistan, Uruguay und Nepal. Sie bringen Eindrücke zu ihren Destinationen und Tipps für neue Abenteuer mit. Das Partnerland Indonesien sowie die Partnerregion Burgendland zeigen an ihren Ständen auf beeindruckende Weise die Schönheit und Vielseitigkeit ihrer Heimat. Mit dem Eintrittsticket können neben der Ferien-Messe mit der Bike Village Vienna, der Genusswelt und der Premiere der Sportwelt auch die orts- und zeitgleich stattfindende Vienna Autoshow besucht werden.

Flagcarrier AUA vor Ort

Österreichs Homecarrier Austrian Airlines ist auch in diesem Jahr wieder offizieller Fluglinienpartner der Messe. Am Messestand der Fluglinie, Nummer 1140 in der Halle A, tauchen Interessierte ganz in die neue Austrian Airlines Welt ein. So kann man schon mal vor Ort in der Austrian Airlines Premium Economy Class "Probe sitzen". Mit einer Virtual Reality Brille erhält man einen Blick in die Flugzeugkabine und kann das Flugfeeling der Austrian Airlines Economy Class, Premium Economy Class und Business Class auf der Messe erleben.

Auch in diesem Jahr hat AUA wieder spezielle Messe-Angebote für Charter- und Linienflüge parat, die nur an den vier Buchungsschaltern vor Ort und online während der Ferienmesse von 10. bis 13. Januar gebucht werden können. So geht es beispielsweise bereits ab 519,- Euro von Wien nach Kapstadt oder ab 479,- Euro nach Los Angeles (jeweils Hin- und Rückflug). Mit Austrian Holidays geht es schon ab 59,- Euro nach Italien, ab 79,- Euro nach Spanien und ab 99,- Euro nach Griechenland (jeweils oneway). Erstmals in Kontakt mit Austrian Airlines kommen Besucher der Ferienmesse übrigens bereits in der gebrandeten U2 U-Bahn-Station "Messe". Im Foyer, nach den Drehkreuzen, gibt es ein interaktives Gewinnspiel von Austrian Holidays, bei dem pro Messetag zwei Urlaubsflüge als Preis winken.

Flughafen Wien als Urlaubsstartpunkt

Der Flughafen Wien ist für viele Reisende das Tor in den Urlaub und daher heuer wieder fixer Bestandteil auf der Ferienmesse: Reisende finden am Stand 0529 in der Halle A alle Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, LEVEL, LOT Polish Airlines, Luxair, Nordica, People’s Viennaline, SunExpress, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie etwa eine sieben Meter breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird.

Flugtickets zu gewinnen

Zu jeder vollen Stunde haben Besucher die Chance beim Gewinnspiel am Flughafen Wien-Stand tolle Sachpreise, sowie Park-, und Lounge-Gutscheine oder Eintrittskarten für die Besucherwelt am Flughafen Wien zu gewinnen. Mit ein wenig Glück winken für Messebesucher Flugtickets für die nächste Urlaubsreise: Gemeinsam mit den Airline-Partnern Air Canada, All Nippon Airways (ANA), LEVEL, People’s Viennaline, SunExpress und Tunisair verlost der Flughafen Wien Flüge in traumhafte Urlaubsdestinationen.

Für Luftfahrtinteressierte, die einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens werfen wollen, ist wiederum das Angebot der Besucherwelt besonders attraktiv: So sind etwa Rundfahrten auf das Flughafen-Vorfeld oder auch Sonder-Touren zum größten Passagierflugzeug A380 möglich. Spektakuläre Eindrücke bietet außerdem ein Erlebnisraum, der in vier Videoinstallationen verschiedene Bereiche des Airports spürbar macht. Noch mehr Kerosinluft schnuppern können Interessierte in 21 Metern Höhe auf der Besucherterrasse am Dach des Terminal 3 – atemberaubender 180 Grad Ausblick auf das Vorfeld inklusive.

Rahmenprogramm und Events für Freizeit

Die Showbühne wartet mit neuem Programm auf. Im Foyer A der Messe Wien bitten Peter Agathakis und Gerald Fleischhacker Stargäste auf die Bühne und verteilen bei Gewinnspielen tolle Preise unter den Besuchern. So feiert ein Glücksticket Premiere. Erstmals kann schon die Eintrittskarte mit etwas Glück das Ticket in den nächsten Urlaub bedeuten. Das Drehkreuz entscheidet, welcher Besucher einen kostenlosen Urlaub mit nach Hause nehmen darf.

Damit Urlaubs-Schnappschüsse auch wirklich gelingen, bietet die Wiener Fotoschule täglich geführte Fotowalks durch die Ferien-Messe. Beim Fotowettbewerb winkt als Gewinn die neue Olympus Kamera. Weitere Infos sowie Anmeldung auf der Website. Einen etwas umfangreicheren Workshop zum Thema Fotografieren auf Reisen gibt es von zwei Wildlife Photographer of the Year 2018.

Dazu gibt es auf der Ferien-Messe das Reisekino, am Wochenende die Sportwelt, eine Genusswelt mit nationalen und internationalen Köstlichkeiten sowie eine Bike Village Vienna die zeigt, was alles mit zwei Rädern möglich ist. Geöffnet ist die Ferien-Messe Wien von Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. Januar 2019 in der Messe Wien täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4037619 Sekunden.