Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 24. Februar 2024, 17:17 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Streik: Fast keine Auswirkungen auf Flüge von LHC

 

15. Jan 2019 - 12:45 Uhr


Zivile Luftfahrt

Streik: Fast keine Auswirkungen auf Flüge von LHC

Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, 15. Januar, das Sicherheitspersonal am Frankfurter Flughafen (FRA) noch bis 20:00 Uhr Ortszeit zu einem umfassenden Streik aufgerufen. Die Frachterverbindungen von Lufthansa Cargo können weitgehend planmäßig verkehren.


Daneben werden am Dienstag auch die Flughäfen Bremen (BRE), Dresden (DRS), Erfurt (ERF), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Leipzig/Halle (LEJ) und München (MUC) bestreikt. Lediglich Flug LH8170 nach Atlanta (ATL) wird ab Köln (CGN) statt ab Frankfurt starten und Flug LH8290 nach Kairo (CAI) wird um wenige Stunden auf Mittwochfrüh verspätet. Im Interkontinentalverkehr der Deutschen Lufthansa werden 17 Annullierungen erwartet. Betroffene Frachtsendungen werden automatisch umgebucht. Lufthansa Cargo arbeitet mit Hochdruck daran, die Auswirkungen für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten. Im TrackIT-System bieten wir finden Versender aktuelle Informationen zum Status ihrer Sendungen.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4254539 Sekunden.