Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 17:43 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A400M: Treibstofftanks im Frachtraum zugelassen

 

21. Feb 2019 - 17:33 Uhr


Info und News

A400M: Treibstofftanks im Frachtraum zugelassen

Der militärische Lufttransporter Airbus A400M hat nun die Zulassung für Zusatztanks im Frachtraum bekommen, womit er Luft-zu-Luft-Betankungen durchgeführen kann.

Die Cargo Hold Tanks (CHT) im A400M machen ihn damit zur fliegenden Tankstelle. Für das Zulassungsverfahren wurden in neun Flügen insgesamt 90 Tonnen an Treibstoff über das Schlauchsystem abgegeben. Dabei wurden F-18 Kampfflugzeuge der Spanischen Luftstreitrkäfte im Flug betankt, wie auch eine A400M selbst.

Fähigkeiten der A400M erweitert

Die A400M erreicht damit zunehmend die angestrebten Fähigkeiten. Das Verfahren diente aber auch der Entwicklung des Fracht-Tanks CHT mit einer neuen Managementsoftware für die dynamische Tankfüllung, Verbesserungen für die Anzeige der Luftbetankung bei Nacht und Vorbereitungen für die Betankung von Hubschraubern.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5028119 Sekunden.