Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 05:30 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Ruag MRO: Pilatus PC-12 authorisiert bis AOG

 

06. Mär 2019 - 12:55 Uhr


General Aviation

Ruag MRO: Pilatus PC-12 authorisiert bis AOG

Der Status als autorisiertes Pilatus Service Center ermöglicht es nicht nur für den Pilatus PC-12, die gesamte Bandbreite von MRO-Dienstleistungen anzubieten, einschließlich der Unterstützung in Fällen, in denen ein Flugzeug nicht mehr flugtüchtig ist (Aircraft on Ground, AOG).


Ruag MRO International bietet weiterhin MRO für den Pilatus PC-12 am Ruag Standort in Genf-Meyrin, Schweiz, an. Ruag MRO International in Genf ist spezialisiert auf optimierte Lösungen für Geschäftsflugzeuge. Alle erforderlichen Leistungen werden innerhalb einer einzigen Standzeit und nach individualisierten, den Kundenbedürfnissen angepassten Zeitplänen erbracht. Ruag erhielt die erste Zulassung für MRO den Turboprop PC-12 im Jahr 2008. Damit erfährt das Flugzeug aus Schweizer Herstellung auch professionelle Pflege in der Schweiz.


Expertise für Pilatus PC-12


Ruag führt jährlich im Durchschnitt 150 Flugzeugwartungen PC-12 durch. Dazu gehören reguläre Wartungen mit unterschiedlichen Umfängen, die so genannten Line, Base und Heavy Maintenance Checks, und AOG-Fälle ebenso wie Multi-Service-Visits. Bei letzteren wird die Wartung von Komponenten und Subsystem kombiniert mit Upgrades der Avionik, des Inflight-Entertainment-Systems und der Kommunikationseinrichtungen sowie mit Modifikationen der Kabine.


"Unser Pilatus PC-12-Team ist hochspezialisiert und kennt das Flugzeug in- und auswendig", sagt Pio Ming, General Manager Site Geneva, Ruag MRO International. Das beschleunige Routine-Wartungen ermöglicht kürzere Standzeiten. Der Standort Genf-Meyrin ist autorisiertes Servicezentrum für Flugzeuge der Typen Dassault Falcon und Pilatus PC-12 und Servicezentrum für Flugzeuge der Typen Embraer Legacy, Bombardier Challenger CL604 und CL605, Hawker Beechcraft und Piaggio P180 Avanti. Die Lösungen für den Flugzeug-Support umfassen die komplette Palette von Wartungschecks, Kabinenmodifikationen, Avionik- und System-Upgrades, MRO von Subsystem und Komponenten, Flugzeuglackierung, Inspektionen vor dem Kauf, AOG-Fälle, FBO sowie Support und Beratung.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4157529 Sekunden.