Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 21. Oktober 2019, 04:19 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing 737 MAX 8 der Ethiopian Airlines abgestürzt

 

10. Mär 2019 - 15:39 Uhr


Info und News

Boeing 737 MAX 8 der Ethiopian Airlines abgestürzt

Heute früh ist eine Passagiermaschine der Ethiopian Airlines verunglückt. Die Boeing 737 verunglückte kurz nach dem Start in Addis Abeba.


Die Airline bezeichnet die Maschine in einer Mitteilung als "B737-800MAX". Der US-Hersteller des Flugzeugs besätigte, dass es sich bei der als ET-AVJ registrierten Maschine um eine Boeing 737 MAX 8 handelt, von denen die Airline dutzende bestellt hat. Damit ist das Flugzeug von der neuesten Generation des weitverbreiteten Mittelstreckenflugzeugs 737. Die Maschine B737 im Flug ET 302 hob planmäßig um 08:38 Uhr von Addis Ababa und war auf den Weg nach Nairobi. Um 08:44 ging der Kontakt zum Flzugzeug verloren. Von den 149 Passagieren an Bord und acht Crewmitgliedern habe laut Fluggesellschaft niemand überlebt.


Zweiter Absturz einer Boeing 737 MAX 8


Weltweit wollen Airlines mit den modernen und spritsparenden Flugzeugen der Reihe 737 MAX ihre Flotten erneuern und ausbauen. Es ist nun schon der zweite Absturz einer Boeing 737 MAX 8 innerhalb eines halben Jahres. Im Oktober stürzte eine 737 MAX 8 der indonesischen Lion Air ins Meer. Gernauere Informationen zum Unglückshergang und der Ursache von ET 302 liegen aber noch nicht vor. Update: Wie Ethiopian Airlines mitteilte, waren auch fünf Deutsche an Bord.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.477895 Sekunden.