Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 03. August 2021, 06:36 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Recaro bekommt Auszeichnung Red Dot Product Design

 

03. Apr 2019 - 21:45 Uhr


Info und News

Recaro bekommt Auszeichnung Red Dot Product Design

Um den Komfort in der Economy Class zu erhöhen, hat Recaro das Konzept "Schlafkomfort über den Wolken" eingeführt. Eine Expertenjury zeichnete Recaro in der Kategorie "Passenger Comfort Hardware" nun für seinen ganzheitlichen Ansatz in der Economy Class für die Langstrecke aus.


Recaro Aircraft Seating, ein weltweit tätiger Lieferant von Premium-Flugzeugsitzen für Fluggesellschaften und OEMs, wurde am 02. April abends mit einem Crystal Cabin Award ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde für seinen ganzheitlichen Schlafkomfort Ansatz in der Economy Class Langstrecke gefeiert. Recaro erhielt auch den renommierten Red Dot 2019 Award für das Produktdesign seines Economy Class-Sitzes BL3710. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in diesem Monat zwei prestigeträchtige Auszeichnungen gewonnen haben", sagt Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating. "Dies ist eine herausragende Bestätigung unserer Philosophie, den Komfort über den Wolken voranzutreiben. Es beweist auch, dass sich unsere Produktstrategie mit der Fokussierung auf Komfort, Leichtbau und Qualität konsequent auszahlt."


Crystal Cabin Award


Im Rahmen des Konzepts "Schlafkomfort über den Wolken" entwickelte der Sitzhersteller drei Komfortelemente für Langstreckensitze, die eine verbesserte Körperhaltung, eine bessere Möglichkeit zur Veränderung der Schlafposition und eine Reduzierung der Druckpunkte ermöglichen. Die Abrazo-Kopfstütze gibt dem Kopf zusätzlichen Seitenhalt, während die Option einer verlängerten Sitzfläche die Oberschenkel und die Unterschenkel unterstützt. Die vergrößerte Sitzfläche sorgt für weniger Druckpunkte. Und zu guter Letzt hilft das Klapppolster, den unteren Lendenbereich in der Schlafposition zu unterstützen.


Bei den diesjährigen Crystal Cabin Awards gab es mehr als 100 Einsendungen – die bisher größte Teilnehmerliste. Zu den Einreichungen in den acht Kategorien gehörten eine Vielzahl von Premium-Sitzkonzepten und innovativen Technologien. Stil & Design und Panasonic waren die anderen Unternehmen, die in der Kategorie "Passenger Comfort Hardware" nominiert waren.


Red Dot 2019: Auszeichnung fürs Produktdesign


Den Red Dot Product Design 2019 Award gewann der Economy-Class-Sitz BL3710. Dieser innovative Sitz setzt durch seine Kombination aus Leichtbau, ergonomischem Design und außergewöhnlichem Komfort neue Maßstäbe in der Economy Class. Der Red Dot Award für das Produkt-Modul-Design des BL3710 würdigt Recaros Designgrundsätze und Selbstverständnis.


Die langjährige Erfahrung mit den Bestsellern CL3710 und BL3530 sowie die neuesten Forschungsergebnisse des Recaro Ergonomie-Teams flossen in das Design des Economy-Class-Sitzes BL3710. Dieses Produkt bietet Passagieren alle Vorzüge des "Created by Recaro"-Designs und steht für ein komfortables Sitz- und Flugerlebnis. Die sechsfach verstellbare Kopfstütze mit integrierter Nackenstütze ist nur eine der vielen Innovationen, die den Passagierkomfort erhöhen. Ein weiteres praktisches Komfortmerkmal ist die Möglichkeit, den Esstisch auch bei Verwendung des Tablet-Halters auszuklappen.


Die im Jahr 1954 ins Leben gerufenen Red Dot Awards für Produktdesign bewerten weltweit die besten Produkte des Jahres. Die Gewinner des Red Dot Awards werden von einer internationalen Jury ausgewählt, die auf der Suche nach Produkten ist, die sich durch ihr außergewöhnliches Design auszeichnen. In diesem Jahr wurden 5.500 eingereichte Beiträge bewertet.


Es ist das zweite Mal, dass Recaro Aircraft Seating einen Red Dot Design Award gewinnt. Im Jahr 2012 stimmte die Red-Dot-Jury für den Economy-Sitz BL3520 des Unternehmens als "Besten der Besten". Die Verleihung der Red Dot Design Awards 2019 findet am0 8. Juli in Essen statt. Auf dem Foto von Jan Brandes (von links nach rechts): Stefan Berroth – Product Manager, Recaro Aircraft Seating Peter Hardie – Aviation Consultant und Mitglied der Jury Jochen Lohrmann – Head of Innovation and Advanced Development, Recaro Aircraft Seating.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.517638 Sekunden.