Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 20. Juni 2019, 19:25 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Eurowings bringt Kulturziele nach Süddeutschland

 

09. Apr 2019 - 00:38 Uhr


Reisen

Eurowings bringt Kulturziele nach Süddeutschland

Mit neuen Strecken baut Eurowings im gerade gestarteten Sommerflugplan das Angebot für Reisende aus dem Süden Deutschlands weiter aus. Neues Reiseziel ab Stuttgart ist etwa das nordmazedonische Ohrid.


Ohrid wird ab dem 21. Juni bis September jeweils montags und freitags angeboten. Die Stadt Ohrid besticht durch die malerische Altstadt, viele Kirchen, Klöster und Moscheen und liegt am Ohridsee: das jahrmillionenalte Gewässer gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Alle Flüge können bereits gebucht werden.


Süd- und Osteuropa


Neu ab Stuttgart geht es jeweils donnerstags nach Tirana. Vom 25. Juli bis Ende September fliegt Eurowings in die Hauptstadt Albaniens, die von Touristen wegen ihrer farbenfrohen Altstadt sehr geschätzt wird. Tirana liegt unweit der Adria am Fluss Tirana und ist der kulturelle Mittelpunkt der jungen Demokratie Albanien. Florenz gehört zu den schönsten Städten Italiens – und ist jetzt ab 27. Juli von Stuttgart aus jeweils dienstags, donnerstags und samstags mit Eurowings direkt erreichbar. Bekannt ist die Stadt in der Toskana vor allem für die zahlreichen Kunst- und Architektur-Meisterwerke der Renaissance.


Neu im Stuttgarter Flugplan ist erstmals auch Timișoara in Rumänien. Die im Westen des Landes gelegene Stadt wird jeweils montags, mittwochs und freitags angeflogen. Timișoara ist besonders für ihre Sezessionsarchitektur bekannt. Am zentralen Platz, der Piața Victoriei, befinden sich zahlreiche barocke Gebäude sowie die Kathedrale der Heiligen drei Hierarchen (Catedrala Mitropolitană) mit ihren Mosaikziegeln und der Ikonengalerie.


Nürnberg und München als Reisestart


Mit ihrem umfangreichen Kroatien-Programm ist Eurowings eine der wichtigsten Fluggesellschaften an der Adria, jetzt rückt auch Nürnberg näher an die dalmatinische Küste: Ab Nürnberg legt Eurowings eine neue Strecke nach Split (im Bild) auf – sie steht jeweils donnerstags und sonntags im Flugplan.


Ab München stellt Eurowings einen Klassiker erneut in den Flugplan: In diesem Jahr wird die Hafenstadt Bastia im Nordosten Korsikas wieder jeden Samstag angeflogen. Die französische Insel zeichnet sich durch ihre bergige Landschaft und der Mischung aus eleganten Küstenstädten, dichtem Wald und zerklüfteten Gipfeln aus. Seit 1768 gehört Korsika zwar zu Frankreich, bewahrt sich jedoch immer noch eine charakteristisch italienische Kultur.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.39714 Sekunden.