Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:13 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Australien verlängert Support für Tiger ARH

 

17. Apr 2019 - 12:26 Uhr


Info und News

Australien verlängert Support für Tiger ARH

Das australische Verteidigungsministerium hat mit Airbus den Vertrag für den Support der Hubschrauber Tiger ARH verlängert.


Die Armee Australiens betreibt den Tiger als ARH (Armed Reconnaissance Helicopter), der TLS-Vertrag (through-life support) wurde nun um fünf Jahre verlängert. In Australien fliegen 22 ARH Tiger und haben dort schon 30.000 Flugstunden akkumuliert. Die Tiger ARH-Flotte erhält bis 2025 demnach umfassendere Wartung für Hubschrauber und Teile, Unterstützung für Maschinen im Trainingseinsatz, Schulungen und Trainings für Besatzung und technisches Personal, Reparaturen und Teilemanagement inklusive Softwareentwicklung und Flottenmanagement.


Wertschöpfung vor Ort


Dies sichert 200 Vollzeitstellen in Australien, um die Flotte für das einsatzbereit zu halten. Dazu kommen Entwicklunsarbeiten und Ausbildungsstellen in Australien, wie Andrew Mathewson, Airbus Australia Pacific Managing Director, erläutert. Der Hubschrauber Tiger an sich soll bis in die 2040er Jahre hinein betrieben werden, und dies gelte auch für dien bewaffneten Aufklärer Tiger ARH in Australien. Insgesamt hat Airbus Helicopters 181 Tiger ausgeliefert.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4955091 Sekunden.