Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 20. Juni 2019, 20:22 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A321LongRange für Air Transat aus Kanada

 

07. Mai 2019 - 00:47 Uhr


Zivile Luftfahrt

A321LongRange für Air Transat aus Kanada

Air Transat hat ihren ersten A321LR von Airbus erhalten. Der A321 für Langstrecken ist das erste von 15 Flugzeugen für die Fluggesellschaft. Air Transat ist eine Uraubs-Airline aus Kanada.


Die in Montreal beheimatete Airline bezieht die Flugzeuge über Leasing von AerCap. Im Innern sind die A321LR gemäß dem Airbus Cabin Flex konfiguriert. Extratanks lassen die A321LR bis zu 4.000 Nautische Meilen fliegen – Air Transat will die Flugzeuge auf Langstrecken aus Kanada heraus einsetzen. Beispielsweise auf schmaleren Routen nach Europa, in die Karibik sowie nach Zentral- und Südamerika. Die treibstoffsparenden A321LR bringen Air Transat neben einer Flottenerneuerung 199 Sitze in zwei Klassen, dabei 12 Premium Club Class-Sitze. Per Leasing kommt die Fluggesellschaft bis 2022 zu einer reinen Airbus-Flotte.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4184201 Sekunden.