Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 17. Juni 2019, 19:09 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Corendon in Köln/Bonn: Neue Basis bringt Ziele

 

10. Mai 2019 - 15:35 Uhr


Info und News

Corendon in Köln/Bonn: Neue Basis bringt Ziele

Corendon Airlines bietet im Sommer 25 wöchentliche Flüge zu elf beliebten Ferienzielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, in der Türkei, in Griechenland und Ägypten an. Ab sofort ist die rot-weiß-lackierte Boeing 737-800 fest in Köln/Bonn stationiert.

Der Köln Bonn Airport begrüßte einen neuen Stammgast auf seinem Vorfeld, als am heutigen Freitagmittag die Eröffnung einer Basis der Fluggesellschaft Corendon Airlines am Flughafen gefeiert wurde. Neben der am Flughafen stationierten Maschine kommen auch weitere Jets der Airline zum Einsatz, um die Sonnenziele anzufliegen.

Gleich mit Zielen am Start

Corendon eröffnet damit nicht nur eine neue Basis, sondern legt auch gleich einen breiten Flugplan mit beliebten Sonnenzielen vor. Erhan Bayram, Director Flight Operations bei Corendon Airlines, ergänzt: "Wir freuen uns, heute einen weiteren Stationierungsort in Deutschland feierlich zu eröffnen und in unser bestehendes Netzwerk zu integrieren. Corendon-Airlines-Maschinen fliegen nun auch regelmäßig von Köln/Bonn zu den beliebtesten Urlaubszielen rund ums Mittelmeer."

Corendon Airlines fliegt im Sommer von Köln/Bonn aus nach Izmir (drei Flüge pro Woche), Antalya (sieben Flüge), Alanya-Gazipasa (ein Flug), Hurghada (zwei Flüge), Fuerteventura (ein Flug), Las Palmas auf Gran Canaria (ein Flug), Teneriffa (ein Flug), Heraklion auf Kreta (drei Flüge), Kos (zwei Flüge), Rhodos (zwei Flüge) und nach Palma de Mallorca (zwei Flüge). Sämtliche Flüge der Corendon Airlines sind online, über Reiseveranstalter und im Reisebüro buchbar.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.491905 Sekunden.