Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 23. September 2021, 07:10 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Erstflug von Austrian Airlines nach Chicago

 

18. Mai 2013 - 14:11 Uhr


Reisen

Ab sofort bietet Austrian Airlines eine weitere Nordamerika Destination in ihrem Sommerflugprogramm an. Fünf Mal pro Woche startet eine Boeing 767, die bereits mit der neuen Langstreckenkabine ausgestattet ist, nach Chicago.

Julian Jäger, Vorstandsdirektor Flughafen Wien AG, US Botschafter William C. Eacho und Austrian CCO Karsten Benz haben heute die ersten Passagiere begrüßt und die Route nach Chicago feierlich eröffnet.

Austrian Airlines bietet damit insgesamt 26 wöchentliche non-stop Flüge nach Nordamerika im Sommerflugplan an: Täglich steuert neben Chicago eine Boeing 777, das größten Langstrecken-Flugzeug in der Austrian-Flotte, New York und eine Boeing 767 täglich Washington und Toronto an.

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.421648 Sekunden.