Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 18. Oktober 2021, 04:08 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeings Business Jet BBJ 3 erstmals auf der EBACE 2013 gezeigt

 

20. Mai 2013 - 17:27 Uhr


Business Aviation

Boeings Business Jet BBJ 3 erstmals auf der EBACE 2013 gezeigt

Boeing Business Jets (BBJ) zeigt dieses Jahr erstmals einen BBJ 3 auf der European Business Aviation Conference and Exhibition (EBACE) in Genf. Das Flugzeug, das auf der 737-900ER basiert, wurde mit dem standardmäßigen VIP Interieur von der Jet Aviation in Basel, Schweiz, ausgestattet.

Seit 1978 hat die Jet Aviation die Innenräume von zwei Dutzend gewerblichen und privaten Boeing-Flugzeugen ausgestattet. Der gezeigte BBJ 3 steht derzeit zum Verkauf, sodass das Äußere des Flugzeugs noch "grün" bzw. unlackiert ist, und auf eine vom neuen Kunden ausgewählte Lackierung wartet.

Mehr Reichweite und höherer Kabinendruck

Die Reichweite des BBJ 3 übersteigt die anderer Business-Jets seiner Klasse. Er kann 4.900 nautische Meilen zurücklegen, und damit mehr als 1.500 nautische Meilen (3 Stunden) weiter fliegen als seine direkten Konkurrenten.

"Unsere Kunden verlangen Flugzeuge mit großer Leistungsfähigkeit, um damit Geschäfte auf der ganzen Welt zu erledigen." sagte Kapitän Steve Taylor, President der Boeing Business Jets. "Der Reichweite-Vorteil der BBJ 3 ist der Grund, weshalb er sich im Vergleich zu seinen direkten Konkurrenz mit einem Verhältnis von sieben zu eins so gut verkauft." So Taylor.

Der BBJ 3 erschafft auch ein niedrigeres Höhenniveau in der Kabine, er erzeugt einen Kabinendruck wie in 2.200 Metern Höhe anstatt 2.700 Metern wie bei anderen Business-Jets. Dies ermöglicht den Passagieren, entspannter zu reisen und ohne ein Gefühl von Jetlag am Ziel anzukommen.

Handarbeit und Bad mit Dusche für Komfort

Die Kabinenausstattung kommt mit hellem, hochglänzenden Holz und mit handgeschreinerten Elementen im Eingangsbereich. Sie verfügt über einen großen Aufenthaltsraum, einen kleineren Bereich fürs Personal, ein Esszimmer und ein Schlafzimmer mit einem Queen-Size-Bett sowie ein Bad mit Dusche.

Der zur Schau gestellte BBJ 3 kann 38 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder aufnehmen. Er hat einen großen Frachtbereich, der 230 Gepäckstücke fasst.

Bisher wurden sieben BBJ 3 bestellt. Drei sind in der Fertigstellung, vier sind im Dienst. Das nächste Flugzeug wird voraussichtlich am 01. Juni in Betrieb gehen.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.405725 Sekunden.