Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 20. Juli 2019, 11:27 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A320 von Laudamotion setzt in Friedrichshafen auf

 

14. Jun 2019 - 15:46 Uhr


Reisen

A320 von Laudamotion setzt in Friedrichshafen auf

Mit vier wöchentlichen Direktverbindungen auf die schönste Baleareninsel positioniert sich die neue Airline nun auch in der Bodenseeregion.


Um 16:55 Uhr landete der erste Laudamotion Airbus A320 in Friedrichshafen und wurde feierlich mit Wasserfontäne der Flughafenfeuerwehr begrüßt. Um den Erstflug gebührend zu feiern bietet Lauda beim aktuellen SUPER Summer Sale Flüge ab 9,99 Euro one way nach Palma de Mallorca an.


Flug ausgebucht


Andreas Gruber, CEO Lauda: "Laudamotion setzt auf Wachstum und aus diesem Grund freut es uns umso mehr, nun auch ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen Flüge nach Palma de Mallorca anbieten zu können – und dies mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Mallorca ist nicht umsonst meine persönliche Lieblingsinsel." Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Bodensee-Airport Friedrichshafen: "Dass Lauda mit einem ausgebuchten Erstflug in die Saison startet, unterstreicht die Attraktivität des Angebotes auf die beliebteste Urlaubsdestination am Mittelmeer."


Auch 2019 ist Palma de Mallorca das Trend-Reiseziel des Sommers und erfreut sich nach wie vor wachsender Beliebtheit bei Urlaubern. Die langen Sandstrände und das türkisblaue Meer laden zum Sonnenbaden ein, aber auch kulturell kann die mallorquinische Hauptstadt mit tollen Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale La Seu und der reizenden Altstadt punkten. Malerische Kulissen entlang der Küstenstraße, Obstplantagen und hügelige Landschaften zeigen die vielen Facetten der Insel. Diese Vielfalt in Kombination mit der kurzen Flugzeit von nur zwei Stunden macht die malerische Baleareninsel zum beliebtesten Reiseziel des Sommers.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4148641 Sekunden.