Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 04:46 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Learjet 75 Liberty von Bombardier enthüllt

 

03. Jul 2019 - 15:49 Uhr


Business Aviation

Learjet 75 Liberty von Bombardier enthüllt

Bombardier hat den neuen Learjet 75 Liberty enthüllt. Diese Plattform eines leichten Business Jets bietet sechs Sitze und will angenehmes und sanftes Reisen ermöglichen.


Der Listenpreis für das Flugzeug soll bei 9,9 Mio. US-Dollar liegen. 2020 will Bombardier die ersten Learjet 75 Liberty ausliefern. Eine geräumige Kabine und Leistungsverbesserungen sollen einen echten Fortschritt in dieser Kategorie bewirken, erklärte David Coleal, President von Bombardier Aviation. Bei gleichen Betriebskosten sollen Betreiber des Learjet 75 Liberty mehr von dem Flugzeug haben als bei der Konkurrenz.


Learjet 75 Liberty überholt andere


So ist der Jet das schnellste Flugzeug der leichten Business Jets und fliege auch weiter. 2.080 Nautische Meilen Reichweite verbinden nonstop Las Vegas und New York, Seattle und Washington, Mexico City und San Francisco. Zugelassen wird der Learjet 75 Liberty nach den strengeren Regeln Part 25 der Flugaufsichsbehörde FAA. Diese werden bei kommerziellen Airlinern angewandt, wohingegen die meisten Jets der leichten Kategorie nur nach Part 23 zertifiziert sind, so Bombardier.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.408247 Sekunden.