Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 14. Dezember 2019, 21:52 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing baut Tankflugzeug KC-46 für Japan

 

17. Sep 2019 - 23:49 Uhr


Info und News

Boeing baut Tankflugzeug KC-46 für Japan

Boeing hat mit dem Bau des ersten Tankflugzeugs KC-46 für Japan begonnen. Für den Tanker der neuen Generation wurde ein 25 Meter langer Flügelholm in das Produktionswerk der 767, auf der das Tanfklugzeug basiert, gebracht.


Japans Armee der Selbstverteidigung JASDF (Air Self-Defense Force) hat als Partner der USA das Tankflugzeug KC-46 bestellt und den Auftrag vor etwa zwei Jahren vergeben. Vor einem Jahr lief eine Prüfung der US-Air Force für den Verkauf eines zweiten Flugzeugs an. Die KC-46A für Japan wie für die USA selbst werden in Everett gebaut. Mach der Montage des Flugzeugs werden die militärischen Spezialsysteme in dem sogenannten Modification Center eingebaut. Daraufhin folgen dann die Flugtests vor der Auslieferung.


Betrieb billiger mit Airliner-Basis


Die KC-46 für die JASDF soll erstmals 2021 ausgeliefert werden. Die KC-46 wird zugelassen für die Luft-zu-Luft-Betankung aller Flugzeuge der US-Air Force, US-Navy und JASDF. Das Basismuster eines Passagierflugzeugs, hier der 767, soll die Betriebskosten senken und den Unterhalt erleichtern. Boeing hat weltweit über 1.150 Flugzeuge der 767 als Passagier- und Frachtflugzeug ausgeliefert.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4967818 Sekunden.