Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 22:29 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Ljubljana bald von LH, SWISS und AUA angesteuert

 

03. Okt 2019 - 00:47 Uhr


Zivile Luftfahrt

Ljubljana bald von LH, SWISS und AUA angesteuert

Von Mitte Oktober an verbinden Airlines der Lufthansa Group die Hubs Zürich, München und Frankfurt mit der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.


Aus ihrem Heimathub Frankfurt startet Lufthansa mit Beginn des Winterflugplans am 27. Oktober zweimal am Tag mit insgesamt 14 wöchentlichen Verbindungen nach Ljubljana. Das Lufthansa Drehkreuz München folgt vom 01. November an mit sieben wöchentlichen Verbindungen.


SWISS und Austrian Airlines


SWISS startet vom 16. Oktober an ab Zürich zunächst mit fünf wöchentlichen Verbindungen nach Ljubljana. Vom 27. Oktober an erweitert die Airline die Frequenz für den Winterflugplan auf eine tägliche Verbindung. Austrian Airlines bietet nach der Einstellung des Flugbetriebs von Adria Airways nach Ljubljana alternativ bis zu drei tägliche Verbindungen von Wien nach Klagenfurt. Alle Verbindungen sind ab sofort buchbar.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4174261 Sekunden.