Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 21. November 2019, 16:36 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

C-130J Super Hercules überfliegen 2.000.000 Stunden

 

15. Okt 2019 - 23:22 Uhr


Info und News

C-130J Super Hercules überfliegen 2.000.000 Stunden

Die C-130J Super Hercules haben die Marke von 2.000.000 Flugstunden überschritten. Lockheed Martin zählte die Flugstunden ab dem Erstflug der C-130J am 05. April 1996.


Erreicht wurde der Wert demnach Ende Juli, zu dem 22 Betreiber der C130-J Super Hercules aus 18 Nationen beigetragen haben. Die Missionen des Flugzeuges sind dabei vielseitig, von Kampfeinsätzen über Flugbetankung, medizinischem Transport, Hilfsgüterzustellung, SAR, Umweltaufklärung, Brandbekämpfung, Frachtdienstleistung sowie in Spezialmissionen findet die Super Hercules Einsatz.


Arbeitstier C-130


Der Meilenstein von zwei Mio. Flugstunden wurden von Rod McLean aus dem Bereich Mobility & Maritime Missions von Lockheed Martin auf der jährlichen C-130-Betreiberkonferenz in Atlanta mitgeteilt. Die Länder mit der Militärversion der Hercules, C-130J, die zu den Flugstunden beigetragen haben, sind in der Reihenfolge der Zustellung UK, die USA mit der Air Force, dem Marine Corps und der Küstenwache, Australien, Italen, Dänemark, Norwegen, Kanada, Indien, Qatar, Irak, Oman, Tunisien, Israel, Kuwait, Südkorea, Saudiarabien, Frankreich und Bahrain. Auch zählen die von Lockheed Martin-Crews selbst geflogenen Stunden mit ein.


Die US-Air Force hat die größte Flotte an C-130J. Beim Air Mobility Command, Air Combat Command, Air Education and Training Command, Special Operations Command, und Air National Guard sowie Air Force Reserveeinheiten. Lockheed Martin baut die Nachfolgerin der C-130, die C-130J Super Hercules als die Nachfolgerin der C-130 in Marietta, Georgia.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4957371 Sekunden.