Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 03. Oktober 2022, 00:48 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

МС-21: EASA Piloten vollenden dritte Testflugreihe

 

01. Nov 2019 - 00:29 Uhr


Info und News

МС-21: EASA Piloten vollenden dritte Testflugreihe

Die Testpiloten und Flugexperten der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA haben jetzt die dritte Flugkampagne mit dem neuen russischen Airliner МС-21-300 für dessen Zulassung abgeschlossen.


Anfangs ging es auch für die Piloten der EASA mit den russischen Kollegen in den Flugsimulator für den MC-21. Die ersten echten Flüge wurden schon seit einigen Monaten durchgeführt und vom Entwicklungsbüro, dem Yakovlev Design Bureau, das zur Irkut Corporation gehört, begleitet.


Zulassung für MC-21 schreitet voran


Gebaut wird der МС-21-300 nach modernen Standards und aus leichten Verbundwerkstoffen vom Konsortium um die Irkut Corporation. Mehrere Testflugzeuge sind bereits fertiggestellt. 2019 führte die EASA schon zwei Flugsessions zur Zulassung des МС-21-300 durch, im Jahr zuvor hatten die Russen den Piloten der EASA entsprechende Kurse gegeben um die Musterberechtigung für das Passagierflugzeug zu erhalten.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.520792 Sekunden.