Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 26. Januar 2020, 00:38 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Air France-KLM ordert weitere A350 XWB

 

12. Dez 2019 - 00:28 Uhr


Wirtschaft

Air France-KLM ordert weitere A350 XWB

Air France-KLM will zehn weitere Airbus A350 kaufen. Damit stockt sie ihre XWB-Flotte auf insgesamt 38 Flugzeuge auf.

Die Gruppe ordert die Airbus A350-900 für den Einsatz bei Air France. Mit den modernen Airlinern will man die Flotte erneuern und so die führende Position in Europa wiedererlangen. Dazu befindet sich die Airline im Umbau. Benjamin Smith, CEO der Air France-KLM Group, nannte die A350-900 ein Juwel europäischer Expertise und einen Liebling der Passagiere. Air France-KLM betreibt derzeit eine Flotte von 159 Flugzeugen von Airbus.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.43296 Sekunden.