Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 09. Juli 2020, 10:33 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Messflüge bei Nacht am Fraport

 

30. Dez 2019 - 16:03 Uhr


Info und News

Messflüge bei Nacht am Fraport

Am Flughafen Frankfurt finden Anfang Januar wieder Flugvermessungen statt. Mit Lärmbelästigungen muss auch in der Nacht gerechnet werden. Alle An- und Abflugverfahren aller Start- und Landebahnen werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen.


Die Sonderflüge am Fraport werden in den Nächten vom 02. bis 05. Januar 2020 durchgeführt. Untersucht werden beide Betriebsrichtungen 25, (Westwetterlage) sowie 07 (Ostwetterlage). Hierbei kommt ein Vermessungsflugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350, eine zweimotorige Propellermaschine, zum Einsatz. In dieser Zeit ist auch in der Nacht mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Vermessungsflüge dürfen auch während der Nacht stattfinden. Tagsüber würden diese Flüge zu einer großen Beeinträchtigung des regulären Flugverkehrs führen.




Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5145161 Sekunden.