Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 26. Mai 2020, 04:57 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Coronatests am Flughafen Stuttgart möglich

 

11. Mai 2020 - 19:51 Uhr


Info und News

Coronatests am Flughafen Stuttgart möglich

Beim Airport Medical Center (AMC) am Flughafen Stuttgart sind ab jetzt Tests auf das Coronavirus möglich. Das Angebot steht nicht nur Passagieren, sondern allen Interessenten offen. Die Kosten für den Coronatest müssen jedoch selbst übernommen werden.


Mit einem Abstrich auf SARS-COV-2 lässt sich eine aktuelle Infektion feststellen, mit einer Blutentnahme zur Untersuchung auf Antikörper kann eine bereits überwundene Infektion nachgewiesen werden. Die Kosten für die Untersuchung liegen bei ca. 170 Euro für einen Abstrich bzw. bei knapp 60 Euro für die Untersuchung auf Antikörper. Eine telefonische Voranmeldung für diese Tests ist zwingend erforderlich.


Maskenpflicht im Gebäude


Bei einem Besuch am Flughafen ist die jüngste Rechtsverordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu beachten. Danach sind in Flughafengebäuden ab dem 11. Mai 2020 Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen. Die Anweisung gilt für alle Personen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.496794 Sekunden.