Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 24. Oktober 2020, 01:49 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

TUI-fly startet ab Hamburg wieder mit Zielen durch

 

02. Jul 2020 - 22:32 Uhr


Reisen

TUI-fly startet ab Hamburg wieder mit Zielen durch

Nach über drei Monaten Pause hebt am 02. Juli mit der X3 2156 wieder eine TUI fly-Maschine vom Hamburg Airport ab. Für die Gäste des Erstfluges ging es damit an Bord einer Boeing 737 in die langerwarteten Sommerferien nach Las Palmas.


Bis zum Ende der Sommersaison Ende Oktober stehen neben den drei größten Kanareninseln, Teneriffa, Fuerteventura und Gran Canaria, auch die griechischen Inseln Kreta, Kos und Rhodos sowie die zu Portugal gehörende Insel Madeira im Sonderflugplan des beliebten Ferienfliegers. Zusätzlich bleibt weiterhin eine Boeing 737-800 an der Elbe stationiert. "Bis Ende Oktober bieten wir somit rund 42.000 Sitzplätze in die Sonne und zurück an", sagt Oliver Lackmann, Geschäftsführer TUIfly GmbH.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4123151 Sekunden.