Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 04. Dezember 2022, 23:40 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Las Vegas ab München jetzt Ziel bei Eurowings Discover

 

28. Mär 2022 - 21:08 Uhr


Reisen

Las Vegas ab München jetzt Ziel bei Eurowings Discover

Airbus A330-300 verließ pünktlich um 12:45 Uhr mit der Flugnummer 4Y056 und knapp 300 Passagieren an Bord den Münchner Airport, um rund 12 Stunden später auf dem Harry Reid International Airport in Las Vegas zu landen. Es war zum Beginn des Sommerflugplans der Auftakt der Airline Eurowings Discover für ihre neue Nonstop-Verbindung von München in die US-Glücksspielmetropole.


Im Airbus A330 startete für die im vergangenen Jahr gegründete Airline damit am Sonntag, den 27. März 2022, erstmals ein Langstreckenflugzeug von München in die Wüstenstadt im US-Bundesstaat Nevada.


Touristenziel Las Vegas


Angeboten wird die Strecke nach Las Vegas jeweils freitags und sonntags ab München. Die einhundertprozentige Lufthansa Tochter Eurowings Discover bedient von München aus ab sofort auch weitere attraktive touristische Langstreckenziele. Neben Las Vegas werden in diesem Sommer noch Cancun in Mexico und Punta Cana in der Dominikanischen Republik angeflogen. Das Bild zeigt Eurowings Discover Chief Revenue Officer Marco Götz (rechts) und Thomas Kube, Leiter Route and Passenger Development bei der Flughafen München GmbH. Sie gaben mit dem traditionellen Ribbon Cutting den Luftweg von München nach Las Vegas für den Erstflug frei.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4464011 Sekunden.