Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 09. Dezember 2019, 05:46 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Rollout des ersten Dreamliners 787-9

 

27. Aug 2013 - 09:48 Uhr


Info und News

Rollout des ersten Dreamliners 787-9

Boeing hat die erste Maschine des neuen Dreamliner-Typs 787-9 gebaut. Das zweite Mitglied von Beoings modernen und treibstoffsparenden Flugzeug-Familie hatte nun am Werk in Everett im US-Bundesstaat Washington seinen Rollout, wo es für seinen ersten Flug noch diesen Sommer vorbereitet wird.

Die erste 787-9 war im Juni in die Endmontage gekommen. Die Dreamliner-Version ist sechs Meter länger als die 787-8 und verfügt über mehr Kapazität und Reichweite: 40 Passagiere und 555 Kilometer (300 nautische Meilen) an Strecke beträgt die Mehrleistung.

Neben dem modernen Design der 787-9, die einen um 20 Prozent reduzierten Treibstoffverbrauch und Umweltausstoß im Vergleich mit vergleichbaren Flugzeugen dieser Größe leistet, bringt das neue Flugzeug auch ein besseres Reiseerlebnis für die Passagiere. Dazu gehören Merkmale wie große, dimmbare Fenster, große Gepäckfächer, moderne LED-Beleuchtung, höhere Luftfeuchtigkeit und geringere Kabinendruckhöhe.

Bei Boeings Fertigung arbeitet man auch schon an der zweiten und dritten Maschine der Dreamliner-Version 787-9. Die erste Auslieferung, die Air New Zealand erhalten soll, ist für Mitte 2014 vorgesehen.

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4942741 Sekunden.